Die erhöhte Einstrahlung der Sonnenenergie und die Sonnentempel von Lemuria

Ein Sonnengott

24.08.2009

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist die Energie eines Quasars und ihr würdet mich einen Sonnengott nennen. Metatron und Hohepriester Melchisedek haben mich hierher geführt.

Ich sende meine Sonnenengel aus über diese Erde, denn die Erde wird in ihrer Laufbahn geistig den Sonnen näher kommen, so wie in früheren Zeitläufen. Zu Zeiten von Lemuria gab es die Sonnentempel auf Erden und die Menschen waren ganz verbunden mit der Energie der geistigen Sonnen, mit meiner Energie. In großer Liebe strahle ich diese Energie aus über euch und die ganze Erde.

Ich bin gekommen in einer Form, dass es für euch gut erträglich ist – nicht in meiner ganzen Lichtmacht, die große Teile des Weltenalls zum Erleuchten bringt. In meiner Verbundenheit mit dem allsehenden Auge Gottes, das alles erleuchtet und bis auf den tiefsten Grund zum Erleuchten bringt in euch.

So, Geliebte, blickt das Auge Gottes durch mich in einen großen Teil des Universums, in diesem auch die Erde ist. Ihr denkt vielleicht die Erde ist so klein – ein Hauch nur – und ich sage euch: Die Erde ist in den Brennpunkt, in den Fokus des Universums geraten und alle Mächte des Lichts bemühen sich darum, dass diese Erde wieder in die Harmonie der göttlichen Schöpfung zurück kehrt.

Ja, ihr liegt uns am Herzen und so, Geliebte, seid einfach bereit, die Gnade und das Licht in Empfang zu nehmen. Seid es euch wert, betrachtet euch als wertvoll, denn wenn die Sonnen, die Lichtmeister, die Sterne und Planeten – alle – auf diese Erde mit Liebe einstrahlen, dann müsst ihr doch wertvoll sein! Ja, ihr seid es! Ihr seid unserem Herzen näher als ihr denkt.

Im Geiste gibt es keine Entfernungen, denn im Augenblick ist dieses mein Licht hier präsent auf der ganzen Erde, wenn es so beschlossen ist. Wenn es der göttliche Beschluss ist, gibt es weder Zeit noch Raum. Es gibt das ewige Hier und Jetzt. Seid ewig, hier und jetzt in dieser Gnade, von nun an mit jedem Herzschlag in Gnade leben, mit jedem Herzschlag verbunden sein.
Rufet an die Energie der Sonnenengel – und sie sind da!
Rufet an die Energie der Gnadenengel aus dem Herzen Mariä -und sie sind da!

Denn die Tore sind weit geöffnet und dies wiederum ist ein Tor auch zurück zu Lemuria – zu der Einheit, der gnadenvollen Energie der Einheit in Lemuria, zu den Sonnentempeln, die jetzt weltweit die Pforten öffnen – die lemurischen Tempel – und ihre Gnade ausströmen und die Menschen erinnern, die schon in Lemuria diese Sonnentempel besuchten und sie erinnern: "Erinnere ‚dich, dass du in der Strahlkraft dieser Gnade und Liebe lebtest und dass sie jetzt wieder präsent ist!"

Darum seid in der Leichtigkeit, seid in der Freude – mit jedem Herzschlag erwünscht euch die Gnade, das Licht und die Strahlkraft der Sonnen, die Wärme, die euch umgibt, die Harmonie, das erhöhte Licht, das die Erde jetzt einhüllt, mehr und mehr. Und so sei es, Geliebte, seid noch mehr verbunden, seid euch gewiss, dass wir da sind und dass es ganz einfach ist für euch diesen Kontakt zu erstellen, denn es ist ganz einfach Gnade. Und so ist es.

Es sind auch die Lichtmeister und –meisterinnen hier – sie sagen euch: Kommt mehr in die Freude, feiert auch im Alltag die Freude – euer Leben verwandle sich zu einem Fest der Freude und dies könnt ihr ausstrahlen, eine kindliche unbeschwerte Freude so wie in Lemuria und jetzt erneut.

Die Strahlkraft Gottes sei in euch und mit euch. Amen.

Suchen

Login

Warenkorb

Ihr Warenkorb
Leerer Warenkorb

Neue Lichtkristalle

Litios im TV

Newsletter