k23 vch octagon anhaenger

Octagon-Anhänger

Kristallwasser des Heiligen Geistes

Lichtlord Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist Metatron, der Strahlende und in großer Freude meines Herzens berichte ich von der Wirkung des Octagons, dem "Kristallwasser des Heiligen Geistes".

Es sind reinste, feinste Lichtkristalle, die sich in deine Aura senken und die den heiligen Urquell, das reinste Kristallwasser des Heiligen Geistes zu dir herabrufen, in deine Aura und alles durchfluten mit Reinheit, Klarheit, Schönheit, Ursprünglichkeit aus dem Heiligen Geist. Du wirst ganz in diesen Strom des Heiligen Geistes eingetaucht, der dich erfrischt, erquickt und belebt und die lebendige Kraft des Göttlichen in dich legt.

So sind die Chakrablumen der Menschen oft wie verdorrte Blüten, die traurig darnieder liegen im Staub der Wüste dieser Zeit. Der Staub, das sind Sorgen und Gedanken, die die Menschen umgeben, die sie erdrücken mit Angst, mit Kampf, mit Mangel und so langsam, in dieser unwirtlichen Umgebung, erlahmen die Chakrablumen, verdorren sie, haben alles gegeben. In der Kindheit sind sie noch frisch und klar und je älter, je mehr beginnen sie ihr Leben auszuhauchen durch mannigfache Erfahrungen und Enttäuschungen und äußere Bedingungen in der Härte und Kälte der Welt. Sie liegen traurig darnieder, denn die Menschen vermögen sich nicht zu verbinden mit dem ewigen Urquell Gottes, der doch alles in sich beinhaltet, was sie benötigen um wieder erfrischt und erquickt zu sein.

Der ewige Urquell ergießt sich über das Universum und tränkt alles mit dem Zauber der Reinheit, der Klarheit, der Erkenntnis des ewigen Lebens, der Strahlkraft und der Freude. So werden die Chakrablumen der Menschen wieder sanft umflutet, sanft getränkt, gereinigt und erfrischt wie von einem reinsten, ursprünglichen Gebirgsquell. Sanft murmelt dieser Gebirgsquell und ergießt sich in Zartheit über diese Blüten, die traurig darnieder liegen. Sie werden benetzt, erfrischt und umspült, sanft wieder erweckt, getränkt, gereinigt und sie beginnen sich zu erheben, wieder kräftiger zu werden. Sie recken sich empor und ihre Farben beginnen zu strahlen und zu leuchten. Die Wüste um sie beginnt zu erblühen, sich zu erfrischen und zu erholen. Die Chakrablumen werden immer kraftvoller – mit jedem Tag mehr. Immer leuchtender und immer satter erblühen sie, gehegt und gepflegt von den Engeln. Und je kräftiger sie sind, je mehr erheben sie sich, werden sie ausgerichtet und aufgerichtet hin zum göttlichen Urquell. Mit der Zeit vermögen sie auch, die Strahlkraft der göttlichen Sonne wieder in sich aufzunehmen und beginnen, wieder ihre von Gott übertragene Aufgabe und Arbeit zu übernehmen, nämlich alles zu versorgen mit der göttlichen Urkraft, mit der göttlichen Strahlkraft.

So, Geliebte, wird das Kristallwasser des Heiligen Geistes weitergelenkt und weitergeleitet in dein ganzes System, in alle deine Schaltzentralen, gesteuert von den Chakrablumen, die dann immer kraftvoller, immer würdevoller und erhabener, leuchtender und strahlender ihre Arbeit wieder aufnehmen. Dein ganzes Bewusstsein wird aufgerichtet und ausgerichtet nach dem göttlichen Bewusstsein, nach der göttlichen Ursonne, nach dem Heiligen Geist Gottes.

So erst vermagst du die Intuition und Inspiration Gottes, die Erkenntnis Gottes in dir aufzunehmen. Denn oft sprechen die Menschen: "Ich habe mich so bemüht, dass sich Intuition und Inspiration in mir öffnen, dass ich es unterscheiden kann von meinen Alltagsgedanken." Doch dies vermagst du erst, wenn du gekräftigte und leuchtende Chakrablüten hast, die sich ausrichten und aufrichten nach dem Göttlichen.

Diese Octagone, diese Lichtkristalle, transportieren das Kristallwasser des Heiligen Geistes aus dem höchsten Urquell in deine Aura, in dein Hier und Jetzt, in dein Bewusstsein. Reinheit, Erkenntnis, Klarheit, Belebung, Erquickung und Erfrischung werden dir zuteil und du kannst trinken aus dem Urquell des Heiligen Geistes, der unseren Dimensionen entspringt und sich ergießt über das Universum. Ebenso kannst du den Becher weiterreichen und deinen verdurstenden Brüdern und Schwestern das Wasser des Lebens spenden aus dem Heiligen Geist, das auch sie benötigen, das ihren Geist erquickt und ihre Seele am Leben erhält.

Das Kristallwasser des Heiligen Geistes ist gut für Menschen, die so sehr verstrickt sind in den Sorgen und Nöten, dass sie nicht mehr lebendig ihre Lebensaufgabe erfüllen können, sie nicht mehr erkennen können. Es ist gut für Menschen, die sich vollkommen verausgaben für andere und nicht mehr ihre eigenen Bedürfnisse erfüllen. Es ist gut, um das gesamte Chakrasystem wieder in den Fluss zu bringen, alles zu reinigen, zu klären, wieder erblühen und erstrahlen zu lassen. Es durchflutet das Chakrasystem, legt Lichtkristalle in die Chakras, um sie zu beleben, zu erwecken, zu kräftigen, zu stärken und wieder aufzurichten. Es spendet Mut, gibt Kraft und lässt die Seelen zart und sanft in Berührung treten mit der Urkraft des Heiligen Geistes. Es ist gut, um nach langer Zeit wieder Kontakt aufzunehmen mit unseren Ebenen.

Im Strom dieses Kristallwassers fühlst du dich leicht, getragen, von Engelsschwingen umhüllt, sanft und zart erhoben und im Strom des Heiligen Geistes kannst du alles loslassen, ja alles vertrauensvoll übergeben und wieder Klarheit gewinnen für dein Leben, denn es bringt Klarheit, Erkenntnis und Selbsterkenntnis in dir und zu dir. Ganz liebevolle Kristallengel mit Vollmachten ausgestattet begleiten dann deine Seele und verbinden sie mit dem Licht der höheren Welt, bereiten sie vor auf den Prozess der Bewusstwerdung und des Aufstiegs und geleiten sie Schritt für Schritt in die höheren Bewusstseinsebenen.

Wie wunderschön ist es, für uns zu sehen wie die Chakrablüten in ihrer Pracht und Herrlichkeit wieder erblühen? Wie wunderschön ist es, eine erwachende Seele zu betrachten? Es ist Schönheit über Schönheit. Und Farbpracht, Herrlichkeit, Duft, Klang und Farbe gehen von ihr aus, Strahlkraft aus der Innerlichkeit, und erfüllen die ganze Umgebung. Die Schönheit einer solchen Seele zieht zu sich alle Helfer des Himmels wie ein Magnet, alle lichtvollen Kräfte und Mächte.

So ist es, Geliebte, ich bin Metatron, der Strahlende, der vor dem Throne steht.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 25.01.2010

Suchen

Login

Warenkorb

Ihr Warenkorb
Leerer Warenkorb

Neue Lichtkristalle

Litios auf YouTube

Newsletter