k33 vch shakti perle

Shakti-Perle

Schlüssel der Erneuerung von Göttin Shakti

Das Lichtkonzil der Göttinnen und Göttin Shakti

gechannelt von Kyria Deva

 

Das Lichtkonzil der Göttinnen spricht:
Ihr werdet eingeladen in den Tempel von Göttin Shakti.
Sie ist das Pendant zur Shiva-Energie: Shiva und Shakti. Shakti ist eine Emanation der Urgöttinnen-Lichtfrequenz, das heißt eine Urmutter des Universums. Shakti ist eine Erbauerin von Welten, Lichtsystemen, Sternenegionen und Welten über Welten, denn sie ist die Ewige Erneuerin. Sie ist die Göttin der Erneuerung.

Ihr Tempel ist unentwegt durchflutet von Licht über Licht. Dieses Licht entspricht der Transformation und Transzendenz, was eine Erneuerung im Sinne der Evolution bedeutet.
Shakti entspricht der Neugeburt auf einer höheren Ebene, in einer neuen Dimension. Sie entspricht der Geburt in ein neues Leben. Zuvor kommt auf eurer Erde und auf der Ebene der Dreidimensionalität immer der Tod. Doch wir sagen euch: Wenn ihr höher schwingt und euch in die Transformation und Transzendenz begebt, dann ist alles nur eine stetige Verwandlung, Erneuerung und Neugeburt auf einer höheren Ebene des Bewusstseins oder in einer höheren Dimension. Es ist, als würdet ihr durch einen Tunnel gehen, wie durch einen Geburtskanal, um auf einer anderen Ebene in einem neuen Bewusstseinskleid neu zu erstehen.
Und so kleidet euch Shakti ein in ein neues Licht-Bewusstseinskleid.

Göttin Shakti ist die Erneuerung, sie ist die Transzendenz, die Evolution. Sie ist wunderbar verbunden mit allen göttlichen Plänen und mit dem Urplan Gottes für das gesamte Universum, der das Alpha und Omega in sich trägt: alle Gesetzmäßigkeiten, alle Zeiten und Äonen, alle Evolutionsfrequenzen, die ausgesendet werden aus dem Urquell.
Sie blickt in euer Herz und erkennt den nächsten Schritt eurer Evolution.
Und so kann eure Seele sprechen: „Komm, Göttin Shakti, schenk mir den Schlüssel wie eine Blume in mein Herz! Schenk mir die Neugeburt in mein neues Leben! Schenk mir die Neugeburt in das höhere Lichtbewusstsein!“
Wenn Göttin Shakti euch ganz umfängt und wenn ihr euch ganz mit ihr verschmelzt und bereit seid, dann fallen alte Schleier. Sie entschwinden, sie verlassen euch im Augenblick, denn Shaktis Liebesmacht ist so groß, dass nur noch die Erneuerung in euch Platz findet. Wellen von Erneuerung, Wellen der Transformation und Transzendenz durchfluten euch.
Göttin Shakti legt in euch den Schlüssel der Erneuerung, so dass eure innere göttliche Wesenheit durch ihren Liebesschlüssel die Kraft für die Neugeburt erhält, die Kraft der Transzendenz, die Kraft der Auferstehung.

Immer, wenn Shakti eine Wesenheit berührt, dann entfaltet sich diese Wesenheit ganz neu. Wie von innen nach außen gekehrt erblüht sie in neuem Glanz und in neuer Strahlkraft der Göttin.
Shakti vermag, in euch noch nie Dagewesenes hervorzubringen. Sie vermag, in euch die Zukunft zu legen, zu erwecken und hervorzubringen.
Sie ist so voll der Liebe, dass sie das Schönste, das Herrlichste, in euch sehen kann, euch in eurer innersten Göttlichkeit anrühren und den Schlüssel zur Erneuerung in euch hineinlegen kann, so dass ihr neu geboren werdet.

Göttin Shakti nimmt euch in ihrem Tempel auf, der ebenso einer ständigen Verwandlung folgt.
Sie verwandelt ihre Wesenheit unentwegt von einem Lichtspektrum zum anderen. Sie erstrahlt, ist reinste Energie vor euren Augen und ihr Tempel ist unentwegt durchdrungen, unentwegt von Lichtschwingungen aus dem Urquell überflutet wie Wellen. Diese Lichtfrequenzen der Transzendenz lösen in und um euch alles ab: alles allzu Menschliche, alle Anhaftungen der Vergangenheit. Die Vergangenheit ist wie ein Nichts vor ihren Augen.

Ihr steht vor der mächtigen Göttin der Erneuerung und werdet in diesen Tempel der Erneuerung, Neugeburt und Transzendenz eingelassen und vollkommen überflutet und überströmt. Im Zentrum erstrahlt die ewig-göttliche Flamme der Transzendenz und Erneuerung.
Das Licht überflutet und überströmt euch in Wellen und schält alles Alte ab. Es schält die Ego-Abhängigkeiten und die Ego-Muster ab, die euch immer wieder in die Verletzungen ziehen: ihr fühlt euch verletzt, angegriffen, ausgeschlossen, ihr ängstigt euch um eure Existenz, ihr kämpft. Und doch wirft es euch wieder zurück, denn das kleine Ego muss sterben, damit das Neue geboren werden kann in euch.

Worte von Göttin Shakti:
Mit der Shakti-Perle seid ihr verbunden mit meiner Lichtfrequenz und meinem Tempel der Erneuerung.
Die Shakti-Perle ist entzündet und initiiert durch die ewig-göttliche Flamme der Transzendenz.
Sie hilft euch besonders in Zeiten der Veränderung und Neuorientierung in eurem Leben. Durch die Transformationskraft der Shakti-Perle erlebt ihr eine Schwingungsanhebung in allen Chakren, Energiekörpern, ja, auf allen Ebenen eures Seins. Bittet mich um absolute Erneuerung und Transzendenz und erlaubt mir, mit meiner Lichtpräsenz in euer Leben einzutreten!

.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 14.03.2009

 

k08 vch drachen medaillon

Drachen-Medaillon

Goldene Meisterdrachen begleiten dich

Goldene Meisterdrachen Dorean und Merialon

gechannelt von Kyria Deva

 

Wir sind die goldenen Meisterdrachen und es ist uns eine große Ehre, diese Drachen-Medaillons mit unserer ganzen Kraft gleichsam zu beseelen, zu durchfluten, sie mit unserer Energie zu verbinden. Wir sind die Hüter der Elemente und deshalb auch der Manifestationskräfte, der Urschöpfungsflammen im gesamten Universum.

Der Urfunke, der alles entzündet und zur Manifestation führt – diese Urflamme tragen wir, hüten wir in der gesamten Schöpfung und so sind auch wir verbunden mit dem Feuer der Kundalini in dir, in deinem Basis-Chakra. Es liegt dort verborgen und ruht bist zu jenem Tag, an dem du bereit bist, ganz in deiner Göttlichkeit zu erwachen und dieses Feuer wird dann durch uns Drachenmächte freigelegt. Wir hüteten es und wir legen es wieder frei im Auftrag von Hohepriester Melchisedek.

Dann wird dieses Feuer sanft befreit und es beginnt alles zu entzünden in dir, die Pranaröhre zu befreien von den alten Schlacken der dunklen Erfahrungen, der Ängste und Kämpfe, da du nicht mehr Schöpfer warst über dein Leben, über deine Existenz. Der Schöpfer in dir schlief – das Meisterbewusstsein in dir schlief einen Dornröschenschlaf über lange Zeitenräume. Doch wenn es befreit wird, kraft der reinen Liebe deines Herzens, dann wird dieses Feuer wieder sanft entzündet in dir und erneut erwacht die Kraft – die göttliche Urkraft der Schöpfung – in dir.

Zunächst sanft erhebt sich das Feuer aus dem Basis-Chakra, dann immer klarer, immer befreiter. Es verbindet sich mit dem Feuer des Heiligen Geistes aus dem Herzen Gottes. In deinem Herzenstempel vereint sich das Feuer in der Flamme Ich-bin deines göttlichen Bewusstseins. Ein mächtiges Liebesfeuer entsteht, das alles verbrennt. Alle alten Schlacken, alle dunklen Erfahrungen der Vergangenheit kannst du diesem Feuer übergeben und wir Drachen sind die Helfer. Wir sind die Herren über die Elemente. Wer sich mit uns anfreundet, der kann sich in Harmonie mit allen Elementen verbinden und die Elemente und die Naturgewalten richten sich nicht mehr gegen ihn, sondern sie sind mit ihm.
Alles, was du je wider die Natur erschaffen hast oder bewirkt hast in der Vergangenheit, wird erlöst und befreit. So wird auch dieses Karma erlöst. Alles, was du versucht hast im Eigensinn wider das Göttliche zu erschaffen, wird ebenso in diesem Liebesfeuer erlöst. Missbrauch der Schöpfung, Gewalt an der Schöpfung oder traumatische Erlebnisse wie Katastrophen, ausgelöst durch Naturgewalten oder ausgelöst durch den Missbrauch der Natur, all dies wird in dir erlöst.

Traumatische Erlebnisse mit Geschöpfen in der Natur, Gewalt, die du erlebt hast oder die du an Tieren ausgeübt hast, Missbrauch selbst von Schöpferkräften und Drachenkräften in früheren Zeiten – all dies wird erlöst in diesem reinsten göttlichen Liebesfeuer der Kundalini und des Heiligen Geistes, das sich dann verbindet aus dem höchsten Urquell und aus der Urschöpfungsflamme in dir – dieses Liebesfeuer erlöst die karmischen Themen und befreit somit die Meisterenergie in dir.

Dann weißt du: Die Elemente sind deine Freunde, sie dienen dir, da du der ganzen Schöpfung in Liebe dienst und du kennst im Herzen deinen Schöpfungsauftrag, nämlich den Heiligen Geist zu manifestieren auf der Ebene der Materie, so dass der Heilige Geist eindringen kann bis in die Materie und somit dem Willen Gottes zur Schöpfung folgt – dies ist der Abstieg des Heiligen Geistes in die Materie, die Involution des Geistes in die Materie. Dies bewirkt die Evolution der Materie hin zum Göttlichen.

Ziehe uns zu Rate – wir helfen dir im Umgang mit der ganzen Schöpfung, mit den Elementen und helfen dir so, dass du ganz leicht und spielerisch voranschreitest, ja sich um dich alles verwandelt. Je leichter du es nimmst, desto schneller und intensiver geht es voran. Gehe heraus aus dem alten Denken von "Arbeit ist schwerfällig, ist mühselig". Denke ab jetzt: "Meine Arbeit bedeutet Freude". Denn wenn die Schöpferkräfte in dir erwachen, dann bist du geprüft aus dem Höchsten. Langsam beginnen die Meisterfähigkeiten in deinem Leben Fuß zu fassen und du spürst wie alles sich verwandelt und erneuert. Wir sind deine Freunde in diesem Prozess. Gerne begleiten wir dich dabei, wir tragen dich. Das entzündete Kundalinifeuer zieht uns machtvoll zu dir und mit uns folgen die Kräfte und Mächte der Elemente.

Dieses Medaillon ist gut, um dich mit der Erde in Harmonie zu verbinden, mit dieser Schöpfung, mit der Materie. Damit du diese Materie nicht mehr so schwerfällig empfindest, sondern immer mehr fühlst, dass sie Energie ist – Energie, die du selbst zur Form gestalten kannst – gehe in dein Herz, gehe in den Einklang mit dem Willen Gottes zur Schöpfung und wünsche, visualisiere, manifestiere es durch die Aktivierung: die sanfte Befreiung des Kundalinifeuers in deinem Basis-Chakra, erlebe wie es sanft aufsteigt.

Erhebe dich in die Leichtigkeit und du fühlst dich wohlig und geborgen in deiner göttlichen Präsenz, ruhend auf dem Basis-Chakra. Mit Leichtigkeit bewegst du die Schöpfung um dich. Es fließt dir alles so leicht aus den Händen und aus dem Herzen und was du dir vorstellst und was dir dienlich ist, gelingt dir und strömt dir zu. Immer mehr und mehr fühlst du, dass es möglich ist und dass es mit deiner in dir ruhenden Fähigkeit – Schöpfer- und Meisterfähigkeit – zusammenhängt.

So ist es, Geliebte. Wir erwecken in dir dieses Bewusstsein und wir helfen dir, diese Energie zu stabilisieren, sie zu entzünden. Wir danken dir, dass du bereit bist, wieder mit uns in lichtvollen Kontakt zu treten und so ist es.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 21.04.2008

 

k14 vch evolutions stab

Evolutions-Stab

Lichtinformation der Urschöpfung

Lichtfürst Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist Metatron, der Strahlende und ich führe dich nun zurück zum Anbeginn der Schöpfung, zu den Urnebeln. Die Schöpfungsgedanken Gottes durchzucken gleich Lichtblitzen den unmanifestierten Geist, das unendliche Nichts und doch das Alles.
Die Schöpfungsgedanken Gottes sagten: Es werde Licht!

Es manifestierten sich die ersten Urspiralnebel, die den Gedanken Gottes folgten in wunderbarer Ordnung und Harmonie, Symphonie. Und alles reihte sich ein in den Schöpfungsgedanken des Höchsten.
Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht!
Und so ist dieser Urschöpfungsgedanke verbunden mit diesen Evolutions-Stäben, denn diese Urschöpfungsgedanken tragen die ganze Urinformation in sich für dieses Universum. So wie die DNS in dir die gesamte Information deiner körperlichen Strukturen in sich tragen kann, so kann der Urschöpfungsgedanke Gottes, der doch geistig ist und der Geist weit über der Materie steht, so kann dieser Urschöpfungsgedanke Gottes die Information des gesamten Universums in sich tragen und es so zur Manifestation führen.

So ward auch ich aus ihm geboren, ein Schöpfungsgeist der ersten Stunde der Manifestation. Geboren aus seiner Heiligkeit. Und Gott sah, dass es gut war und sein Wohlgefallen ruhte in Allem, was er schuf. Seine Herrlichkeit zeigt sich in seiner Schöpfung. Die Herrlichkeit seines unendlichen Geistes, der alles erfasst und umfasst. Weit höher als sich jeder menschliche Gedanke erheben kann, erhebt sich er, der Schöpfungsgedanke Gottes.
Und so steckt auch in ihm die Evolution. Die Evolution, das Alpha und das Omega. Und der Geist dringt ein in die Materie. Und so wird auch in dir alles von diesem Licht entzündet. Licht von wahrem Licht! Und nichts strahlt mehr, nichts edler, nichts reiner, nichts vollendeter, als der Schöpfungsgedanke Gottes.

So wird er in alles getragen, womit auch diese Stäbe in Berührung kommen. Sie werden die Umgebung durchlichten und durchstrahlen. Sie sind verbunden mit dem Alpha der Schöpfung und führen alles zurück in die Harmonie, in das Omega, in die Symphonie.
Und jegliche Strahlung, die aus der Ordnung der Natur entrissen wurde, zuviel oder zuwenig dosiert, die der Natur und der Integrität der Natur zum Schaden gereichen könnte, wird sich unterordnen dem höchsten Schöpfungsprinzip, dem höchsten Lichtgedanken Gottes, der wieder alles in seine Ordnung hineinbringt und hineinfügt in die Einheit, die Harmonie der Schöpfung.

Der Mensch hat aufgrund vieler Experimente die Natur aus dem Gleichgewicht gebracht, ganze Gebiete und Ländereien, Räume und Gebäude.
Nicht, dass es Gott verbietet, es ist gut, wenn der Mensch sich erfährt in seiner Schaffenskraft. Doch die Natur antwortet ihm! Wenn der Mensch nicht in der Harmonie mit der Gesamtschöpfung steht, so wird sie ihm antworten und wird den Spiegel hinhalten und sagen: Siehe Mensch, was du erschaffen! Siehe Mensch, was du getan!
Sie wird ihn nicht anklagen, sondern wird es ihm vorführen, wird es ihm ganz einfach spiegeln und zeigen, sodass er daraus lernen möge.
Doch er kann der Natur wieder in ihre Ordnung verhelfen. Denn der Mensch hat die Natur aus ihrer Ordnung genommen und er kann sie wieder zurückführen kraft der Liebe und des Urlichts, das ihm geschenkt wurde von Ewigkeit und von Anbeginn. Denn es ist ihm nicht verwehrt, Neues zu entdecken oder zu erschaffen. Doch alles, was er außerhalb der Urschöpfungsordnung zu Wege bringt, wird sich ihm zeigen, wird schlussendlich zu ihm zurückkehren zu seiner Erkenntnis, Reife und Evolution.

So, Geliebte! Wenn du in deinem Herzen rein und guter Gesinnung bist, voll Liebe zur Schöpfung, so kannst du mit Hilfe dieses Evolutions-Stabs vieles bewirken in der Natur oder auch in deinen Wohnräumen, in deiner Aura selbst. Du kannst der Natur die Information geben wie sie in ihrem natürlichen harmonischen Zustand ist.

Alles, was dich umgibt, die Atmosphäre, der Boden, alles um dich erhält wiederum diese Information, durch die permanente Verbindung zu den Urschöpfungsgedanken Gottes, die dann unentwegt die ganze Umgebung erfüllen mit Strahlkraft und Reinheit.
Und je mehr du innerlich beteiligt bist an diesem Prozess, je mehr du dich in deiner Liebe einsetzt, desto wunderbarer wird das Ergebnis sein, desto intensiver, schneller wird es sich einstellen. Die Natur wird dir danken, ja alles um dich, die ganze Schöpfung wird dir danken!

So ist der Evolutions-Stab gut für alles, was strahlenbelastet ist oder verseucht, verunreinigt, aus irgendeinem Grunde aus der Schöpfungsharmonie genommen wurde, aus dem perfekten harmonischen Schöpfungszustand, aus dem natürlichen Zustand.
Er umfasst die Information des göttlichen Schöpfungsgedankens, in dem alles ist, was ist! Die Quint-Essenz der Schöpfung.

Und so ist es.
Wir begrüßen es, wenn du ein wenig damit experimentierst, werden dich gerne unterstützen in all deinen Vorhaben. Du kannst damit weite Landschaften heilen, kannst Anordnungen auf der Landschaft erstellen. Das Bild der Blume des Lebens wäre wunderbar, um so Lichtkanäle zu erzeugen und die optimale Schöpfungsinformation der oftmals missbrauchten Erde zurück zu schenken.

Und so ist es für Erde, Luft, ja für die ganze Umgebung.
Im Namen von Vater-Mutter-Gott, der Söhne und Töchter Gottes und des Heiligen Geistes. Amen.
Sei durchdrungen von Licht und Liebe.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 01.08.2005

 

k01 vch ashtar anhaenger

Ashtar-Anhänger

Die Lichtmatrix der Sternenfamilie

Lichtlord Metatron und Adonai Ashtar

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist Metatron mit Adonai Ashtar, dem sonnengleich Strahlenden, der sich so sehr um die menschlich-irdischen Belange der Lichtgeschwister auf dieser Erde kümmert. Er ist immer emsig bemüht, allen mit seinem Lichte beizustehen und dienlich zu sein in diesem Prozess des Aufstiegs und des Übergangs in ein höheres Lichtbewusstsein, so dass noch sehr viele mit angeschlossen werden in den gesamten Bewusstseinsprozess, damit die Menschheit jetzt diesen Quantensprung zu vollbringen vermag, der ihr bevorsteht.

Es ist der Quantensprung in eine Bewusstseinsoktav höher, den du schon gegangen bist, geliebtes Lichtkind dieser Erde, der Quantensprung, den du täglich aktivierst und manifestierst in allem, was du tust, denkst, wirkst und meditierst. In jedem Augenblick deines Seins strahlst du dieses Licht des neuen Bewusstseins aus und bist bereits der Lichtkristallmensch der Neuen Zeit, der eine vollkommen erneuerte Matrix um sich errichtet hat, was bedeutet: ein kristalliner Lichtkörper, der verbunden ist mit der urgöttlichen Matrix.

Dieser Ashtar-Anhänger bewirkt, dass die göttliche Bewusstseinsmatrix der Licht- und Sternengeschwister sich in dir aktiviert und entzündet. Wo du dich auch damit bewegst und aufhaltest, wird eine solche höhere Bewusstseinsmatrix entzündet und erweckt. Es bewirkt die Entzündung deines Lichtkörpers zu höchstem Licht, da du verbunden bist mit Licht- und Sternengeschwistern von höher entwickelten und höher schwingenden Planeten, Sternen und Sonnen, die bereits diesen Evolutionsprozess im gesamten Bewusstsein ihres Planeten vollzogen haben. Es entzündet in dir immer und immer wieder diese höhere Lichtmatrix. Du bist umgeben und begleitet von solch glückseligen Sternenwesenheiten, ganz individuell, je nach deiner Abstammung und Zugehörigkeit zu deiner spezifischen, individuellen Licht- und Sternenfamilie, aus der du im Ursprung hervor gegangen bist. Dies sind deine Sternenwurzeln, mit denen du auf ewig verbunden bist und die dir hier und jetzt dienlich sind in diesem Prozess des Aufstiegs und der bewussten Lichtevolution, die sich in dir vollzieht.

So wird in dir dieses Quantenlichtbewusstsein der höher entwickelten Licht- und Sternengeschwister aktiviert und entzündet.

Es hilft dir bis auf die Quantenebene das Lichtbewusstsein zu verankern. Es hilft dir beständig in diesem Kontakt zu bleiben und diesen Kontakt immer wieder zu erneuern, alle anderen Kontakte zu bereinigen zurück in die Vergangenheit, wenn nötig auch in die Zukunft, d.h. alle dunklen Kontakte zu Außerirdischen vollkommen zu bereinigen, zu befreien und zu erlösen, damit du wieder in der ursprünglichen Reinheit deiner Sternenfamilie hier und jetzt erwachst und dieses Bewusstsein beständig in dir aktivieren kannst, diese Lichtmatrix.

Es ist ein wundervolles Geschenk, ein göttliches Geschenk von Adonai Ashtar, dem sonnengleich Strahlenden. Dieser Anhänger trägt den Namen "die Lichtmatrix der Sternenfamilie", die dich dann wie ein Schutzfeld, ein aktiviertes Lichtfeld umgibt und besonders gut geeignet ist, auf Reisen aller Art mit sich zu tragen.

Wer dieses Ashtar-Medaillon trägt, mit sich führt, zeigt das Interesse und die innere Bereitschaft und Herzensintention in den Kontakt zu treten, ein Kontaktler zu sein, ein Botschafter für die höheren Lichtrassen auf dieser Erde und auch ein irdischer Botschafter, der für die Interessen der Menschen in der intergalaktischen Konföderation der Licht- und Sternengeschwister vorspricht.

So ist es, Geliebte.

Bildlich gesprochen ist es wie ein Handy, welches du hier auf dieser Erde verwendest. Es ist ein Kontakt-Schlüssel und so kannst du es für den Kontakt mit den außerirdischen Lichtrassen verwenden.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 19.08.2011

 

k32 vch einhorn medaillon

Einhorn-Medaillon

Die göttliche Matrix der Einhörner

Einhorn-Devas und Lichtlord Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Worte der Einhorn-Devas aus der Regenbogensphäre:
Wir sind die Einhorn-Devas aus der Regenbogensphäre, aus den göttlichen Reichen, aus dem Garten Erden. Zu Tausenden und Abertausenden überfluten wir mit himmlischer Freude diese Erde. Allüberall auf der Erde öffnen sich Lichtportale, durch die wir, die Einhörner, in übergroßer himmlischer Freude zurückkehren und einströmen. Wir kommen und überströmen alles bis tief in die Erde hinein mit himmlischen Düften, Farben, Essenzen, unserer Liebe, Freude und dem Licht aus den himmlischen Gärten.

Die Erzengel öffnen die Portale und wir Einhörner überfluten die Erde. Lichtlord Metatron errichtet eine neue göttliche Matrix auf dieser Erde für uns Einhorn-Devas. Bisher wurden bei einzelnen Menschen Lichtportale für uns Einhörner etabliert. Jetzt ist die Zeit da, in der Lichtlord Metatron eine neue Matrix für uns auf der ganzen Erde eröffnet.

 

Worte von Lichtlord Metatron:
Eine wundervolle und freudvolle Lichtschwingung umgibt euch. Wie kleine Regenbogen-Engel aus dem Kinderparadies, so ist die Liebe und die Freude der Einhörner. Sie überströmen diese Erde mit ihrem Regenbogenlicht. Sternenstaub folgt ihnen und geht ihnen voraus.
Gemeinsam mit mir errichten sie eine neue göttliche Matrix auf dieser Erde. So wie ihr Verkehrsrouten und Straßen auf dieser Erde erbaut oder so wie ihr im Internet Verbindungen erstellt, um euch miteinander zu vernetzen, so durchfluten und überströmen die Einhörner jetzt mit einer göttlichen Lichtmatrix diese Erde. Es werden Matrizen und Lichtbahnen im Äther der Erde, im Bewusstseinsfeld der Menschheit, installiert, damit die Einhörner wieder auf diese Erde zurückkehren können. In großer Zahl werden sie, gleich Schutzengeln, euch Menschen mit ihren paradiesischen Ausstrahlungen und Himmelsgrüßen begleiten.
Mit ihnen kommt das ewige Leben der paradiesischen Gärten. Zu Tausenden kommen sie, um ihre Aufgabe auszuführen, nämlich die göttliche Matrix, die aus mir, aus meinem Herzen, der Erde zurückgeschenkt wird, mit himmlisch-ewigem Leben und Leuchten zu erfüllen. Dadurch wird die Erde noch mehr erstrahlen.

Jede göttliche Matrix, die neu auf dieser Erde manifestiert wird, wird aus unseren Dimensionen gesehen. So beginnt die Erde zu leuchten und zu strahlen gleich den Sternen am Firmament. Genauso wie ein neugeborenes Kind für die Menschheit strahlt, so strahlt die Erde im Universum.
Dieses Neugeboren-Werden, der junge Frühling, kommt mit den Einhörnern. Im Auftrag der Göttinnen wurden sie auf diese Erde gesandt, um die Schöpfung zu beleben, aus ihrem Dornröschen- und Winterschlaf wach zu küssen und sie mit himmlisch-göttlichem Samen zu befruchten. Neugeburt der paradiesischen Gärten folgt den Einhörnern und ist mit ihnen.

Sie sind für jeden Menschen da, der sich für sie öffnet. Vielleicht lesen die Menschen etwas oder sehen ein Bild von den Einhörnern, dann sind sie im Augenblick präsent.
Jeder, der dieses Einhorn-Medaillon trägt, verstärkt die neue Matrix und hilft mit, die himmlisch-paradiesische Schwingung, durch seinen persönlichen Lichtkanal zu verbreiten. Durch sein Herzensportal ergießt sich das Licht der Einhörner auf die Erde.

Die Einhörner sind Wesenheiten von höchster Reinheit. Sie sind kraftvoller als ihr es euch vorstellt. So wie eure irdischen Pferde die Kraft der Erde und das ungestüme wilde Leben repräsentieren, sind auch die Einhörner wie der junge Frühling, voller Tatendrang und Kraft.
Sie helfen euch, Neues mit ewigem Leben aus den himmlischen Dimensionen zu beleben. So erhaltet ihr die Kraft, täglich eure irdischen Pläne zu verfolgen.
Sie kommen zu herzoffenen Menschen, um sie mit Reinheit und Strahlkraft des Himmels zu erfüllen. So verleihen sie euren Herzen den täglichen Antrieb und die Motivation, eure Vorhaben kraftvoll umzusetzen.
Euren physischen Körper öffnen und weiten sie für die Aufnahme des Lichts. Jede Zelle betrachten sie wie eine himmlische Blüte und setzen ihre himmlische Reinheit, erfüllt mit ewigem Leben, hinein.

Das göttliche Wesen der Einhörner versprühen sie. Sie kommen immer in Gruppen als Lichtfamilie, denn sie lieben die Geselligkeit. Wo auch immer sie sich befinden ist himmlische und spielerische Freude.
Sie ermuntern die Menschen, erwecken die Reinheit und das kindliche Unbekümmert-Sein. Sie lenken eure Gedanken von Dunklem ab. Sie helfen Menschen aus ihrer Traurigkeit und seelischen Not heraus, denn sie eröffnen sofort Lichtportale in euren Seelenräumen, erstellen darin die göttliche Matrix der Einhörner und bringen das Licht der Paradiesgärten in eure Seelen zurück. Die Seelen können erblühen gleich paradiesischen Gärten, behütet von den Erzengeln und der göttlichen Mutter. Eure Seele ist gleich einem Spielfeld für Einhörner.

Sie rufen die Pegasus-Einhörner zu sich und tauschen sich mit ihnen aus, denn die Pegasus-Einhörner folgen ebenso diesen Lichtbahnen auf die Erde. Die Pegasus-Einhörner wirken mit ihnen und verleihen dir die Flügel der Leichtigkeit. Die Einhörner wirken für eure Kraft, in Liebe stark und standhaft zu bleiben und eurem wahren Weg Tag für Tag zu folgen. Die Pegasus-Einhörner erheben euer Herz und beflügeln euch, noch schneller in dieser Lichtenergie voran zu kommen.

Die Einhörner verhelfen euch zu noch lichtvollerer und freudvollerer Erdung, weil sie euch genau hier in diesem irdischen Leben mit erbaulichen Energien durchströmen. Eure Energiekörper und euren physischen Körper durchwirken sie mit ihrer Leichtigkeit und Kraft der Regeneration, des strömenden Lichts und des ewigen Lebens, besonders mit ihrer Lebensfreude. Sie kommunizieren mit jeder einzelnen Zelle, die sie freudvoll erwecken.
Sie sind liebevolle Freunde und Begleiter wie eure Schutzengel, die euch die Sanftheit und Wärme in eure Seele bringen. Feines regenbogenfarbiges Licht durchflutet eure Chakren, Energiekörper und euren gesamten Seelenkörper über Raum und Zeit, denn der Seelenkörper vernetzt sich mit allen Dimensionen und Seinsebenen.
Der Seelenkörper ist ein feines Lichtgewebe, das eure göttliche Flamme "Ich Bin" in allen Dimensionen und Seinsebenen widerspiegelt und repräsentiert. Einhörner sind wahre Krafttiere für eure Seele, denn sie schwingen in der Dimension, in der sich eure Seelenkörper bewegen. Sie bringen das ewige Leben in euer Bewusstsein zurück und erheben euren Blick von der Traurigkeit dieser Welt in das Licht der höher entwickelten Sternenrassen und Paradiesgärten. Sie bringen die paradiesischen Gärten direkt in eure Aura, euren Seelenkörper, eure Räume und auf die ganze Erde zurück.

Die Einhörner der paradiesischen Gärten haben mich, Metatron, zu Tausenden gebeten, diese göttliche Matrix für sie auf dieser Erde zu errichten, damit sie nun den Lichtbahnen folgen können, um die Erde mit ihrer Freude, mit dem Duft, Klang und der Farbe der Paradiesgärten zu erfüllen. So ist es.

 

Lichtlord Metatron spricht in einem weiteren Channeling über das Wesen der Einhörner:
Einhörner sind wild, das heißt sie lassen sich nicht einsperren und für dein Ego einspannen, sondern sie dienen ausschließlich der Reinheit deines göttlichen Herzens, der reinen Herzensabsicht und Verbundenheit zu den höheren Lichtdimensionen.
Sie erfüllen dich mit ihrer Freude, mit dem ewigen Leben der himmlischen Paradiese, den Licht-, Klang- und Farbstrahlen. Sie beseelen deine Manifestationen mit den himmlischen Energien des ewigen Lebens.

Wie irdische Tiere den Menschen geschenkt sind zur Freude, Begleitung, Stärkung und zum Schutz, so sind die Einhörner Lichtbegleiter und himmlische Krafttiere aus den Lichtreichen, welche dich begleiten. Sie sind absolut treu und voller Vergebung. Treue bedeutet auch Durchhaltevermögen, Stehvermögen und die Kraft, irdische Projekte bis zum Ende durchzuführen.

Einhörner helfen den irdischen Tieren, die den Menschen zugetan sind. Du darfst die Einhörner bitten, dass sie für deine Tiere und Lebensbegleiter mit ihrer Lichtkraft wirken. Sie sind bereit, alle Tiere und die ganze Schöpfung mit ihrem Licht zu beleben und zu erfüllen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 08.04.2017

 

k17 vch kristall herz

Kristall-Herz

Liebesmacht des Heiligen Geistes

Erzengel Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtseele, dies ist Metatron, der glorreiche und strahlende Regent der Kristallstadt Gottes: Litios.

Das Kristallwasser des Heiligen Geistes strömt in dich ein, durch und durch und es gibt kein Halten mehr für Schatten. Dein Tempel Körper sei wie neugeboren, dein Tempel Seele ebenso. Dein Hoher Geist vereine sich mit dir, umfange dich. Gleich einer Energiekugel umfängt es dich, nicht in menschlicher Form und Gestalt, sondern in Form von höchster Schwingung. Wir aktivieren deine Sternentetraeder und erhöhen somit die Frequenz in allen deinen Zellen und Atomen und so bringen wir das Licht zum Vorschein im Urkern eines jeden Atoms.

Alle Schatten des Todes müssen weichen. Tod, wo ist dein Stachel? möchte ich gleichsam sagen und ich empfehle dir wahrhaft, an dieser geistigen Haltung festzuhalten, damit dies sich nach und nach in jeder Stunde, Minute und Sekunde deines Lebens vollzieht. Halte innerlich an diesen meinen Energien fest, die ich dir schenke. Aktiviere sie häufig und oft in dir, denn sie sind jetzt ein Teil von dir, sie gehören zu dir. Meine Urschöpfungsenergien lenke ich in dich. So wird sich die Frequenz in deinen Atomen bis in den innersten Kern stetig erhöhen, stetig ansteigen.

Wir haben es jetzt initiiert. Jesus Christus – Lord Sananda, der Meister aller Wesen, und ich haben es in dich gelegt und du darfst es permanent in dir aktivieren: die Metatronenergien – meine Energien.

Dieses Kristall-Herz ist ein machtvolles Geschenk: Liebesmacht und ein Liebesmagnet, der Liebe ausstrahlt und Liebe anzieht. Ja, es spiegelt sich die Liebesmacht der Heiligen Dreifaltigkeit darin, so wie sie sich in dir spiegelt, in wundervoller Information und Energie: die Liebe des ewigen Schöpfers, der Söhne und Töchter Gottes und des Heiligen Geistes, d.h. der Liebesflamme der Göttlichen Mutter. Sie ist die Trägerin der Liebesflamme Gottes selbst und ihre Liebesflamme senkt sich darein und in dich. Ein Liebesstrahl aus höchster Ebene, aus dem Kristallherzen des Göttlichen berührt dann dieses Herz und dein Herz in dir.

Dieses Kristall-Herz ist die "Liebesmacht des Heiligen Geistes".

So gebe ich dir nochmals einen kraftvollen Segen. In jede Zelle, in jedes Atom schwinge dieser Segen ein. Der Segen des Höchsten, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes durchdringe dich vollkommen und erwecke in dir die Auferstehung und das Göttliche und so ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 10.04.2004

 

k02 vch ashtar kugel

Ashtar-Kugel

Das Strahlenschiff von Adonai Ashtar

Adonai Ashtar

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist Adonai Ashtar, der sonnengleich Strahlende. Tausende von Raumschiffen sind um euch und über euch. Es ist eine große Freude, die herrscht und diese Freude überträgt sich auch durch diese Strahlenschiff-Kugeln: die Freude des Wiedersehens, die Freude des 1. Kontakts.

Überall dort, wo diese Kugeln aufgestellt sind, wird ein Kontakt erstellt. Wir senken dann unser Raumschiff auf irdischen Grund und Boden und erstellen diesen Kontakt. Ihr könnt die Strahlenschiff-Kugeln auf Reisen mitnehmen und an den verschiedenen Orten diesen 1. Kontakt wieder erstellen – nach langer Zeit.

Wir heißen unsere Brüder und Schwestern der Erdenmenschheit willkommen in den Reihen unserer intergalaktischen Sternengeschwister, unserer Raumbruderschaft – Ich bin der Herr der Heerscharen, dieser Sternengeschwister. Sie kommen von all überall aus dem Kosmos, aus dieser Galaxie, aus anderen Galaxien, aus dem intergalaktischen Raum, aus dem universellen Raum: Lichtgeschwister, Sternengeschwister, die erneut diese Erde aufsuchen und diesen Kontakt wieder erstellen.

Am Anfang wurde eure Spezies ausgestattet in ihren ursprünglichen Genesis-Strukturen mit Sternenkodierungen, mit Strahlenverbindungen zu den Sonnen, Sternen und Planeten des Lichts und diese Kodierungen und Strahlenverbindungen schenken wir euch zurück. Es kommen die Lichttechniker aus unseren Reihen, erstellen diese Verbindungen, diese Verknüpfungen und reaktiveren eure Sternencodes, die Schlüssel zum All, damit ihr eure Fähigkeiten zurück erlangt, damit ihr in Kommunikation treten könnt, in Interaktion, in Verbindung, damit ihr reisen könnt über Raum und Zeit und Licht, von Stern zu Stern, von Galaxie zu Galaxie, zurück zu den Lichtgeschwistern.

Wir heißen euch willkommen, wir umarmen euch. Wir helfen euch in eurer Entwicklung, wir helfen euch die Gehirnfunktionen zu erweitern, damit diejenigen, denen die Schlüssel gegeben wurden für die Neue Zeit, die Schlüssel neue geistige und technische Errungenschaften dieser Menschheit zurück zu schenken, damit diese jetzt aktiviert werden, damit eure Spezies sich öffnen möge für diesen Quantensprung in der Entwicklung.

Alle mentalen, intellektuellen und geistigen Strukturen in euch werden erweitert, damit sich der Verstand erweitern möge und so, diejenigen, die dazu bestimmt sind Lichtpioniere zu sein, ein Gnadengeschenk, ein Segen für die Neue Zeit für diese Menschheit werden, damit sie den Mut finden und voran schreiten und damit sich diese Energien manifestieren. Darum senken wir unsere Energien auf die Erde, berühren irdischen Grund und Boden und öffnen euch, aktivieren den Lichtkörperprozess auf allen Ebenen, denn wir sind euch so nahe. Wir sind wahrhaftig eure Sternengeschwister, eure Lichtbrüder und Lichtschwestern.

Diese Strahlenschiff-Kugeln helfen auch: Sie heilen und harmonisieren jegliches außerirdisches Karma, das euch noch belastet mit Energien von Planeten und Wesenheiten des außerirdischen Raumes, die sich noch nicht im Lichte bewegen. Sie harmonisieren und heilen Landschaften, die belastet wurden von solchen Energien und sie harmonisieren und heilen jegliche Manipulation außerirdischer Natur und so öffnet sich der Geist und so öffnen sich eure Strukturen, werden belebt, erweitert, reaktiviert. Ein neues Universum in euch entsteht – das göttliche Universum in euch.
Unsere Liebe ist in euch und mit euch und jeder, der in Berührung kommt mit dieser Strahlenschiff-Kugel, erhält eine ganz persönliche Strahlenverbindung zu meinem Herzen, so er es wünscht. Und so bündle ich die Strahlen der Lichtpioniere, auf dass sie große Lichtmacht verbreiten auf diesem ganzen Planeten:
Erde, sei uns von Herzen willkommen.
Menschheit, erhebe dich aus dem Staube empor zum Licht, empor zur Wahrheit, zurück zur Gemeinschaft der Sternengeschwister.

Die Sonnen und die Sterne strahlen in euch: Erwachet Brüder und Schwestern, öffnet euch dem Geist der Neuen Zeit. Öffnet euer Herz und ihr wisst: Wir sind da.

Dies ist Adonai Ashtar, der Sonnengleiche, Diener des ewigen Lichts. Ich bin euer Diener in diesem Prozess und so ist es.

Es ist ein großer Festtag heute und Millionen von Raumschiffen sind stationiert rund um die Erde und strahlen ein: die Energie der Neuen Zeit, die Energie der Freude, der Rückkehr der Menschheit in die große Familie der Sternengeschwister und so fühlet diese Energie der Freude. Diese Freude ist mit diesen Strahlenschiff-Kugeln verbunden, auf dass eure Sehnsucht geheilt werde und so ist es.

Es ist so, dass es reinste kristalline Lichtschiffe gibt, die geboren werden mit einem wunderbaren Lichtbewusstsein. Hohe Lichtmeister können in Kommunikation gehen mit den kristallinen Strahlenschiffen und sie so bewegen, indem sie ihr Meister-Bewusstsein auf jenes übertragen, denn es sind reinste kristalline Bewusstseine.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 10.05.2007

 

k09 vch einhorn kugel

Einhorn-Kugel

Zauber der Einhorndevas aus der Regenbogensphäre

Einhorndeva Sarai-Ala

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtgeschwister, dies ist die Einhorndeva Sarai-Ala aus der Regenbogensphäre und der Kristallsphäre.
Eine Jahrtausende lang nicht gekannte Liebesenergie verströmt sich jetzt über diesen Kanal über die Erde mit Tausenden von Einhörnern.
Sternengleich ergießen sich die Energien über diese Erde! In unserem Schweif ziehen wir Sternenglanz hinter uns nach und verzaubern alles, was wir berühren mit feinstem Sternenstaub.
Die ganze Umgebung ist erfüllt vom Glanz der Sterne und der Regenbogensphäre. Eine wunderbare Schwingung macht sich breit. Überall, wo wir die Erde berühren, entspringt neues Leben.

Wir sind wie ein zarter warmer Frühlingswind, der überall Knospen zum Erblühen bringt. Wir sind die Vorboten von Mutter Maria! Wir sind der zarte Hauch des Monats Mai. Und nach uns folgt die paradiesische Pracht des Himmels! Wir sind die Hüter des Gartens Eden und wir sind die Lieblinge des Herzens Mariä.
Wir sind die Hüter des Kreislaufs in der Schöpfung. Alle Geschöpfe sind eins im Kreislauf. Wir stehen für die Verjüngung, die Erneuerung, die Schönheit, die ewige Jugend, die ewige Blüte.
Wir sind die Energie des Frühlings, des Erwachens des neuen Lebens, des sprießenden jungen Lebens, das selbst die härteste Schale durchbricht und das Licht der Sonne erblickt!
Und es will leben, sich entfalten, blühen, sich erfreuen am Leben und die ganze Schöpfung um sich erfreuen mit Schönheit – mit Glanz und Strahlkraft beleben.

Wir bringen die Energie der Regeneration, der erneuten Kraft, der jugendlichen Strahlkraft und Schönheit. Und wir erfüllen alles mit diesem Glanz und dieser Pracht, mit Reinheit und Zartheit der Gefühle, ein zartes Schwingen zwischen allen Lebewesen wie eine zarte Berührung, so zart und so fein wie ein sich liebendes Paar, das sich in Reinheit anblickt, zart die Hände haltend, voll Ehrfurcht und Achtung des Nächsten, voll Hochachtung vor der Heiligkeit in der Schöpfung all überall, hauchzart und doch alles berührend und alles erweckend, die Feinheit und das Zartgefühl erweckend und die Verantwortung für alle Geschöpfe, das Gleichgewicht der Natur achtend und den Kreislauf der Natur beschützend und betreuend.

So waren wir viele Jahrtausende nicht mehr auf diesem Planeten gesehen, da wir nur in der Reinheit und zarten Feinfühligkeit der Seelen existieren können. Die feine zarte Schwingung in deiner Seele ermöglicht uns, wieder diese Erde zu beglücken mit unserer Anwesenheit.

Und so eröffnen wir in deiner Seele dieses zarte Gefühl, diese feinsten Vibrationen, dieses höhere Glücksgefühl und dieses Empfinden für die ganze Schöpfung, für alle Geschöpfe und für die Schönheit der Schöpfung, sodass du fähig bist, die Schönheit zu sehen und so einen intensiveren Blick bekommst für die Herrlichkeit und die Pracht, die der Schöpfer dir schenkte und dies so den Wunsch in dir erweckt, der Schöpfung zu dienen. Denn wenn alle Menschen in sich dieses Zartgefühl erhalten, es in ihnen erweckt und erregt wird, dann wird die Einheit wiederhergestellt.

Der Mensch dient der Schöpfung und die Schöpfung dient dem Menschen – der Kreislauf der Schöpfung!
Und wir sind die Hüter dieses Kreislaufs. Wir sind der Schlüssel zur Einheit, zum lichtvollen Kreislauf der Energie der Verjüngung und Erneuerung.
Und wir durchlichten dich mit einem Zartgefühl, das sich in jeder Zelle regt. Und so, wenn dieses Zartgefühl sich ausdehnt in deinem Bewusstsein, bist du nicht mehr fähig zu töten oder zu schädigen, zu verletzen. Dann hast du Mitgefühl mit Allem-was-da-ist. Und der Tod ist nicht mehr auf der Erde, denn der Mensch hört auf zu töten.

Nun versenden wir die paradiesischen Energien des himmlischen Gartens wieder auf die Erde, die glückseligen Energien.

Du kannst dich erholen, du kannst Kräfte sammeln in der Umgebung von uns Einhörnern, in der Umgebung dieser Einhorn-Kugel, neue Kräfte sammeln, dich geborgen und geliebt fühlen und liebkost.
Denn wir sind treu, wir sind anhänglich, wir sind liebevoll, wir umgeben dich als treue Begleiter und du kannst auftanken, kannst dich in deinen Träumen begleiten lassen in himmlische Gärten, mit uns spielen. Und du kannst Kraft tanken – die Kraft der Reinheit und der ewigen Jugend ist in uns!
Wir sind besonders verbunden mit allen kindlich reinen Seelen. Und wir eröffnen diese kindliche Unbefangenheit in deiner Seele.

Es ist gut für die ganze Schöpfung, für Tiere, für Pflanzen, für Kinder, auch für verhärtete Seelen, dass sie sich wieder erweichen lassen im zarten, feinen Mitgefühl, als auch für Kranke, Leidende, für Erholung und Regeneration wie an einem warmen Sonntagnachmittag, an dem du dich einfach fallen lassen kannst, treiben lassen kannst, umgeben vom zarten Duft der Blumen und Blüten, von Vogelgezwitscher und dem Summen der Insekten. Du atmest die frische Luft. Und die Sonnenstrahlen wärmen dich.

So sind wir: hauchzart, fein und mit Sternenglanz dich umgebend.
Die Lieblinge des Herzens Mariä.
Wir verwandeln alles in einen himmlischen Garten zu deiner Freude!

Und so ist es. Die Liebe von Mutter Maria, die Liebe der Regebogen- und Kristallsphäre ist mit dir und der Segen des Höchsten, der Heiligsten Dreifaltigkeit, der immer mitschwingt.

So ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 05.12.2005

 

k19 vch liebesperle

Liebesperle

des Herzens Jesu – Zauber der himmlischen Liebe

Jesus Christus

gechannelt von Kyria Deva

 

Geistige Schauung:

Ich werde in einem Lichtstrahl empor gehoben durch Universen, hinauf in einer Spirale. Und ich sehe in der Ferne die Kristallsphäre – schön, funkelnd, strahlend, kristallin und über allem steht strahlend leuchtend der erste Engel: Metatron. Er hält eine Krone in den Händen – eine kristalline Krone mit Liebesperlen besetzt – unendlich rein, unendlich schön, alle kristallklar und doch jede in einer wunderbaren Pracht. Er trägt die Krone an die Schwelle des unendlichen Tors.

Ich sehe Jesus Christus auf einem Throne sitzen und der Kristallengel Metatron setzt ihm die Krone auf das Haupt. Ich sehe Jesus Christus in einem strahlenden Kleid, in einem königlichen Kleid. Auch dieses Kleid ist besetzt mit diesen Liebesperlen. Und er steigt vom Throne die Himmelstreppe hinab, den Lichtkanal bis auf diese Erde.

Er schenkt diese Liebesperlen, wie damals zu seinen Lebzeiten, mit Hingabe und Liebe einer einsamen Person, dass sie verbunden ist mit seiner Liebe. Er schenkt sie einer traurigen Person, dass diese verbunden ist mit seiner Freude. Er schenkt sie einer ängstlichen Person, dass diese verbunden ist mit seiner Geborgenheit, mit seiner Sicherheit. Er verschenkt sie jeder Person, dass sie seiner Liebe, der wahren Liebe, bewusst sind. Und so verschenkt er sie an jede Person, die diese erkennt als Liebesperle von Jesus Christus. So ist es, jetzt und in alle Ewigkeit. Amen.

  

Jesus Christus:

Geliebte, dies ist Jesus Christus. Mein geöffnetes Herz, meine ganze Barmherzigkeit für dich und für diese Erde, einen Kuss für diese Erde.

Diese Liebesperlen meines Herzens will ich regnen über diese Erde gleich Freudentränen, in jedes Herz eine Freudenträne meiner Liebe. Sie entzünden in dir das feine Mitgefühl, das mitschwingt für jedes Wesen, ein feines Mitfühlen und ein Erbarmen für den Weg, den es gegangen ist ohne Licht, ohne Liebe, ohne Zuversicht, ein Weg in der Dunkelheit. Und diese Liebesperlen meines Herzens eröffnen jedem Wesen diesen Weg zu meinem Herzen. Sie sind klein und fein und doch so voll der Liebe. Sie zaubern himmlische Liebe in alle Räume und in dein Herz. Umgib dich mit solchen Perlen in Schönheit und Harmonie. Wirf einen Blick darauf und der Himmel küsst dich – der Kuss des Himmels. Sie eröffnen in dir den Weg zum höheren Glücksgefühl. Sie entzünden deinen Glücksstern in der Aura und regnen Glück über dich gleich einem Funkenregen. Du wirst eingehüllt gleich Sternen, die über dich hinabregnen wie kleinste Fünkchen, unzählige kleine Himmelsgrüße, Herzensgrüße, Liebesgrüße und die Freude schwingt immer mit.
Diese Liebesperlen können die Herzen öffnen für das feine Mitgefühl. Ja, auch harte Herzen werden sich öffnen, harte Schalen werden gesprengt – der Liebeskuss des Himmels: Kein Wesen kann ihm entgehen, denn jedes Wesen ist der Liebe fähig, sonst existierte es nicht. Da es aus Liebe geboren wurde und zur Liebe zurückkehrt, ist jedes Wesen der Liebe und der Empfindung fähig. Selbst, wenn es tief verschüttet liegt, so wird doch dieser Kuss des Himmels niemals spurlos vorübergehen.

Perlen, Schätze des Himmels, dies ist der Reichtum aus der höheren Welt. Ich schenke es dir und der ganzen Welt. Die ganze Erde sei bedeckt von diesen himmlischen Liebesperlen meines Herzens: Erde sei umfangen, sei gegrüßt, sei geliebt, sei erhoben, oh wie liebe ich diese Welt. Meine ganze Hingabe lege ich darein – die Hingabe meiner Liebe. Fühle diese Hingabe in dir und trage sie hinaus. Sei ein Bote meiner Liebe, meines Mitgefühls, meines mitfühlenden Herzens, das jedes Herz zu öffnen vermag. Es geht nicht spurlos vorbei, denn ich werfe einen Blick meiner unendlichen Liebe auf jedes Herz und es öffnet sich gleich einer wundervollen Blume – ein Blick meiner Liebe, eine Träne meines Herzens: der "Zauber der himmlischen Liebe" und so ist es, Geliebte. Ich lege den Zauber der himmlischen Liebe hinein. Ich erfülle dich damit. Es kann alte Schmerzen erlösen durch die mitfühlende Liebe des Himmels und es trägt hinweg über Jahrtausend alte Schmerzen.

Im Namen des Vaters, in meinem Namen und im Namen des Heiligen Geistes. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 03.03.2005

 

Jetzt Shoppen

Liebesperle des-Herzens-Jesu

 

 

 

 

 

 

 

 

k03 vch blume des lebens medaillon

Blume-des-Lebens-Medaillon

Die göttliche Matrix

Metatron El Shaddai

gechannelt von Kyria Deva

 

Geistige Schauung:

Ich sehe jetzt wie ich diese Erde verlasse und weit ins Universum entschwinde, immer weiter hinauf, immer tiefer in andere Galaxien und ich sehe zwei Sterne leuchtend hell und sehe ein Symbol: ein Dreieck in einem Dreieck. Die beiden Sterne sind mehrheitlich mit Wasser überzogen und sie sind wunderbar und schön. Und ich sehe wie sich eine Kugel davon löst. Die Größe ist nicht definierbar – ist sie jetzt sehr groß oder sehr klein? Und diese Kugel schwebt davon und ich darf ihr folgen und sie fliegt bis ans Ende des Universums und ich spüre wie die Energie immer feiner, immer heller, immer gewaltiger wird und am Ende des Universums, an der Schwelle von Ain Soph, tritt die Kugel in eine völlig geistige Sphäre hinüber.

Und mein Herz schlägt und ich folge über diese Schwelle und ihr folgt mir über diese Schwelle und ich versinke in einem Meer, ich versinke in eine Sphäre, die nicht mehr vom Ich geprägt ist, die vom Wir geprägt ist und ich meine, ich löse mich auf, in die völlige geistige Allmacht, in die absolute Liebe, ins Nichts und doch ins Alles. Ich spüre wie ich mich verbinde mit allen meinen Aspekten und in völliger Auflösung, in völligem geistigen Zustand verharre. Und ich sehe die Kugel vor mir und ich sehe den göttlichen Funke, den diese Kugel erfasst und sie erleuchtet, erzittert, erstrahlt in völliger Lichtenergie – ein wunderbares angenehmes Gefühl, eine tiefe Ruhe in diesem Zustand. Was ist geschehen? Der Geist Gottes hat die Kugel erfasst und ihr Leben gegeben – die erste Zelle, reiner Geist, aber manifestiert und als Vergleich sehe ich ein Bild von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle "Der Schöpfungsakt", der erste Schritt, der Schöpfungsakt – und es werde Licht.

Und die Kugel, die zu einer Zelle wurde, die mit Leben erfüllt ist, verlässt die absolute, geistige, unmanifestierte Welt, der Geist Gottes. Sie verlässt das Nichts und das Alles zum ersten Schritt und tritt im Ain Soph in den ersten Zustand und ich sehe wie sich sechs neue Zellen darum bilden und nochmals sechs und die erste Blume des Lebens, die Schöpfung Gottes, die Manifestation ist vollbracht. Und ich sehe in wunderbarer Größe und Herrlichkeit den Erzengel Metatron und er hält diese Blume des Lebens in Händen und ich sehe wie darauf steht: der Würfel des Metatron. Und er hält ihn in Händen und sein Blick betrachtet das absolute Nichts und das Alles und ich sehe eine Schrift darüber: "Shaddai el Chaich". Und den Würfel des Metatron hält er in Händen und hinter ihm sehe ich viele seraphische Engel und sie blicken nicht in diese Richtung, sondern in das undenkliche Nichts. Einzig Erzengel Metatron schaut in diese Sphäre und er gibt die Blume des Lebens, den Würfel des Metatron weiter und ich sehe wie daraus alles entsteht: die Planeten, die Sonnen, die Sterne – alles aus der Blume des Lebens, alles ist entstanden aus der einen Zelle, aus dieser Blume des Lebens, die zur Liebe des Lebens wurde durch den Schöpfungsakt des reinen Geistes Gottes und es durchdringt alles und es durchflutet alles und immer Neues entsteht und Erzengel Metatron begleitet mich wieder zurück, denn allein würde ich nie mehr zurückfinden und die Herrlichkeit wird mir genommen und das Bild entschwindet. Ich bin der ich bin – so ist es.

 

Metatron El Shaddai:

Ich, Metatron El Shaddai, zeige dir die Herrlichkeit der Schöpfung. Oh, siehe wie aus der unmanifestierten Liebe Gottes sich alles einreiht in die Ordnung. Es ist die Blume des Lebens oder die göttliche Matrix – die Ordnung aller Dinge, die Ordnung der Schöpfung, die Ordnung der Liebe und ich, Metatron, stehe an der Pforte zum manifestierten Universum – Urschöpfergeist. Ich halte die göttliche Matrix in Händen und so du dich verbindest mit dieser göttlichen Matrix, so gehst du in die Ebene des Ain Soph und des Alles-was-da-ist. Und du verbindest dich mit allem, was du bist, mit deiner göttlichen Ureinheit, deiner göttlichen Matrix. Und du bist das Universum, das Universum ist in dir – das Lichtuniversum, das Geistuniversum. Und ich stehe an der Pforte zum Himmelreich, am Tor der Schöpfung, am Tor des Ain Soph.

Jeder, der in das manifestierte Universum eintritt, tritt ein durch meine Schöpfermatrix und jeder, der zurückkehrt zum Alles-was-da-ist, geht durch meine Schöpfermatrix, durch mein Herz und so, Geliebte, wenn du mit meinem Herzen verbunden bist, so gehst du durch das Tor der Glückseligkeit. So bist du an der Eintrittspforte. Nur durch diese Pforte kannst du die Materie in Licht auflösen, so dass sie zurückkehrt ins ewige Sein und wieder zurück in die Manifestation über die göttliche Matrix, die Blume des Lebens, die ich erschuf für dieses manifestierte Universum. So ist dies "der Schlüssel des Metatron zum Geheimnis des Lebens".

Ich lege ihn in dein Herz – meinen Schlüssel des Lebens. Lichtschöpfungen, Liebesschöpfungen aus deinem Herzen – es eröffnet in dir, in deinem Herzen das Tor zur Glückseligkeit, auf dass der unmanifestierte Strom durch dich fließe und durch die Blume des Lebens in dich, die göttliche Matrix in dir sich manifestiere.

Mein Geist vereint mit deinem und so ist es. Im Namen Gottes, im Namen der Lichtsöhne

und Lichttöchter Gottes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 17.12.2004

 

k31 vch elfen kugel

Elfen-Kugel

Königreich der Elfen

Die hohen Elfenfürsten

gechannelt von Kyria Deva

 

Machtvoll und strahlend treten wir ein, wir, die hohen Elfenfürsten. Wir sind hochgewachsen und von edler und würdevoller Erscheinung. Die unterschiedlichsten Wesenheiten dienen in unserem Elfenreich: klein und bescheiden oder hochgewachsen und voller Weisheit, die die höchsten und imposantesten Bäume hegen und pflegen.
Vor Urzeiten gründeten wir dieses Königreich. Von anmutiger Erscheinung und edel ist unsere Gestalt. Edel sind unsere Gesichtszüge und ebenso unsere Gedanken und Emotionen. Wir kommen aus dem Schöpfungsstrahl der Elohim-Schöpfergötter zum Hüten, Bewahren und Lenken der Naturreiche, der Fauna und Flora.

Warum, denkt ihr, kann sich ein Mensch in der Natur so wunderbar entspannen und seine Energien wieder anreichern? In einer unberührten Natur, in der wir ungestört vom Lärm und vom Toben der Menschheit wirken können, wo die Ursprünglichkeit der Natur noch Oberhand besitzt, wo nichts als Unkraut bezeichnet wird, sondern die Schöpfung sich hingeben und entfalten kann, sich entwickeln und verwandeln kann, da könnt ihr auftanken. Wir schöpfen die Reiche entsprechend unserem Empfinden von Schönheit. Es sind unsere Gemälde. Es ist Kunst aus unseren Herzen, die wir in der Natur offenbaren. Es ist das Wirken aus unseren Herzen.
Wenn der Mensch also in die freie Natur eintritt, in eine Landschaft, in der wir noch freie Hand haben, dann wird er von unserem Reich durchdrungen sein und wir, die göttlichen Elfen, berühren euch. So werdet ihr von Energie durchdrungen sein, die sich in der Aura der Pflanzen zeigt. Die Aura ist stark und mächtig, da sie von uns immer wieder neu gespeist wird. Wir heilen die Schöpfung, die Pflanzen und die Tiere, indem wir sie mit Urschöpfungsenergien aus dem Elohimstrahl durchfluten. Eine unberührte Natur ist machtvoll und kraftvoll.

Jedes Pflänzlein hat seine besondere Zuordnung und sei es noch so klein und aus eurer Sicht unbedeutend, vielleicht unscheinbar. Doch wird jedem Kraut, jedem Grashalm, jeder Blüte eine besondere Bedeutung beigemessen. Die einen dienen zur Heilung, den anderen messen wir die Bedeutung von Duft, Farbe, Schönheit und Freude bei. In jeder Pflanze und in jedem Tier ist eine spezifische Weisheit, eine besondere Fähigkeit und Eigenschaft des Urschöpfers hineingewoben. Es ist ein Erbe Gottes, das aller Schöpfung zugrunde liegt.

Alle Wesen verbinden wir immerwährend in Kreisläufen und in göttlicher Ordnung, die wiederum mit den Schöpfungskreisläufen des Universums verwoben sind.
So könnt ihr uns jederzeit bitten, wenn ihr für ein bestimmtes Thema oder für eure Körper Heilkräuter benötigt. Neben dem Bewusstsein eurer Organe kann ganz besonders euer Ätherkörper mit uns kommunizieren. Denn über den Ätherkörper dringen unsere Heilkräfte in die Meridiane, Akupunkturpunkte und in die Zellen ein.

Ihr könnt es euch so vorstellen, dass unsere dichten Körper gleich schwingen wie eure Ätherkörper. Unsere verdichteten Körper entsprechen der Verdichtung eurer Ätherkörper. Mit eurem Ätherkörper könnt ihr die Fühler ausstrecken, um uns wahrzunehmen.

Eure physischen Körper sind im Kreislauf der gesamten Schöpfung und Natur mit eingewoben, wenn auch eure seelischen Körper einem anderen Schöpfungsstrahl unterliegen. Die Evolution der menschlichen Seelen obliegt den Engelshierarchien. Wir aber sind die Hüter der weiteren Schöpfungsreiche: Die physische und spirituelle Evolution der Fauna und Flora wird von uns betreut.
Die Ätherkörper und physischen Körper können von uns berührt werden und profitieren von unseren mystischen Fähigkeiten, von unseren Heilfrequenzen. Bittet uns darum und es darf geschehen. Bittet uns darum, dass wir euch die Heilwirkung der Kräuter in der homöopathischen Frequenz, in genau der für euch angemessenen Lichtfrequenz, übertragen.
Die physischen Körper lieben es, mit uns in Kontakt zu treten. Ihr Menschen in eurer technisierten Welt habt euch abgetrennt und habt den Kontakt verloren zu den Lichtreichen der Natur. Dennoch sehnen sich eure physischen Körper danach, in diesen Kreisläufen mit eingebunden zu sein.

Diese Elfen-Kugeln öffnen euch das Lichtportal zum Königreich der göttlichen Elfen. Sie dienen dazu, euch wieder einzubinden in die Harmonie der göttlichen Kreisläufe der Natur.

Als die hohen Elohim-Schöpferlords die Adam-Kadmon-Lichtkörper erschufen, da bewegte sich eine neue Welle von Lichtseelen auf die Erde zu. Wir kamen im selben Schöpfungsstrahl mit euch zur Erde. Unsere Entscheidung war es jedoch, in der spirituellen Schöpfung zu wirken. Ihr hingegen hattet entschieden, ganz einzutauchen in die physische Schöpfung. Wir wollten im Ätherreich bleiben und uns nicht so stark verdichten. Ihr wünschtet euch, in die physische Materie hinab zu tauchen und ganz Eins zu werden mit der physischen Materie. Ihr wolltet euch damit identifizieren.

Anfänglich waren wir Eins. Ihr wusstet um unsere Dienste. Wir wussten um eure Fähigkeiten, die Schöpfung zu materialisieren. Die Schöpfung war euch untertan und ihr wart in noch direkterer Weise als wir fähig zu materialisieren. Doch mehr und mehr hattet ihr euch mit der verdichteten Materie identifiziert. Mehr und mehr wurde unser Reich aus eurem Bewusstsein, aus eurem Fokus entrückt. Solange, bis ihr uns in das Reich der Märchen und Fabeln verbanntet und ihr unseren Rat nicht mehr suchtet. So wurden eure Sinne vernebelt und tiefes Vergessen kam über eure Seelen. Eine dunkle Nacht bemächtigte sich eurer. Wir verschlossen die Portale zu unserem Reich, denn diese dunkle Nacht des Bewusstseins hätte auch uns infizieren können. Einige von uns wurden von euch mitgerissen und folgten euch.

Durch die Wiedereröffnung unserer Portale dürfen auch diese Brüder und Schwestern zurückkehren in unsere Lichtreiche. Unsere Portale öffnen wir solchen Lichtseelen, wie ihr es seid: Lichtseelen, die bereit sind, den Schritt zurück in das All-Eins zu gehen und die von Herzen wünschen, wieder Eins zu sein mit uns, mit dem Königreich der Elfen.

Einst waren wir verbunden und Eins im Herzen. Wir waren Brüder und Schwestern des einen Schöpfers. Die Evolution von uns Elfen ging einen anderen Weg. Wir wollten immer verbunden bleiben mit der einen Quelle. Traurig sahen wir die Verdunklung und haben uns zurückgezogen in unsere Reiche auf der Erde. Ihr könnt dies fühlen in der Natur, wenn sie von Dunkelheit eingehüllt ist. Dann fehlen unsere Segnungen.
Könnt ihr euch aber wunderbar auftanken und fühlt euch wundervoll in einer lichten Natur, dann wisst ihr, ihr wurdet berührt vom Königreich der Elfen. Überall dort, wo ihr diese Elfen-Kugel mit hinnehmt und sie platziert, öffnet ihr das Portal zum lichtvollen Königreich der Elfen. Ihr ermöglicht uns durch eure Herzensliebe, unser Reich wieder auszudehnen.

Durch die lichtvolle Einheit unserer Herzen, der Menschen- und Elfenherzen, kehren wir zurück. Wir werden wieder Eins und unsere Bewusstseinsreiche verschmelzen ineinander. Die Jahrmillionen alte Weisheit von uns, den hohen und göttlichen Elfenfürsten, kehrt zu euch zurück. Wer direkt mit uns zu kommunizieren wagt, dem schenken wir Weisheit über die ganze Schöpfung. Denn alle Bereiche und Elemente der Natur und Schöpfung obliegen unserer Hoheit. Es werden euch selbst die Elemente gehorchen, denn wir sind die Fürsten der Schöpfung.

In früheren Zeiten gehorchten euch Menschen die Elemente, die Winde, die Gewässer, selbst die Vulkane. Sie brachen nur aus, wenn ihr wünschtet, dass neues Land entstehen sollte. Nicht unkontrolliert ergossen sie sich schicksalshaft, sondern ihr konntet kommunizieren mit den Tiefen der Erde, mit den höchsten Höhen der Berge oder mit dem Himmel selbst. So wie wir es können. Es war ein wundervolles Miteinander und Eins-Sein. Dies darf jetzt wieder geschehen, Geliebte. Nehmt uns immer mit, wenn ihr in die Schöpfung tretet. Errichtet Lichtportale, wo ihr geht und steht durch eine meditative Herzensverbindung oder einfach durch den Ruf aus eurem innersten Herzen und wir öffnen die Portale. Ihr tretet wieder eure Herrschaft und euer göttliches Erbe an.

Einst waren wir so tief verbunden, dass jedem Menschen ein hoher Elf zur Seite stand, um ihm die Herrschaft über die Natur zu übertragen. Und diese Freundschaft kann erneut entstehen. So wie ihr mit den Drachen Freundschaft pflegt, um euer Kundalinifeuer zu entfachen, so solltet ihr euren persönlichen Schöpfungself oder eure Elfenfürstin zur Seite gestellt erhalten, wieder Eins werden mit diesem verlorenen Seelenaspekt. Bittet um die Reintegration eures Elfenaspekts. Der verlorene Seelenaspekt, der verlorene Elfenaspekt darf wieder zurückkehren.
Durch diesen Elfenaspekt tragt ihr die Weisheit von Fauna und Flora in euch und die ganze irdische Schöpfung liegt euch zu Füßen.

Durch die Trennung wurden unsere Reiche schmerzhaft zerteilt, denn auch uns Elfen fehlt der menschliche Aspekt. Wir gehören zueinander von Urbeginn. So werden eure Ätherkörper und eure physischen Körper reiner, kraftvoller und schöner sein. Hoheitsvoller und würdevoller gebietet ihr den Naturreichen. Wenn ihr dies vermögt, gehorchen euch die Elemente und eure Arbeit ist nicht mehr von so großer Mühsal geprägt.
Und so ist es, Geliebte. Wir freuen uns auf dieses erneute Eins-Sein.

 

 

Geistige Schauung von Markus Mahler:

Ich sehe einen Elfentempel von außen. Die Tore öffnen sich und ein intensives, unendlich strahlendes golden-kristallines Licht strömt heraus. Es ist fast physisch fühlbar, wie Watte. In der Mitte des runden Tempels ist reinstes Weiß und Gold: die Urgöttinnenpräsenz, die reinste göttliche Essenz der Urgöttin selbst ist darin.

Auf einmal spüre ich, dass hier in diesem Elfentempel sich ein abgespaltener Aspekt von mir befindet. Ich bitte darum, dass sich dieser Aspekt mit mir verbinden darf und sehe die unendlich vielen Seelenaspekte der Menschen wie hinter einem Schleier. Sie befinden sich am Rande des Tempels.
Der Elfenkönig sagt: "Ich habe deinen Wunsch gehört. Nur die Urgöttin selbst kann dich begnadigen. Sie selbst verschmilzt sich dann im Zentrum des Elfentempels mit deinem Aspekt und schenkt ihn dir in der reinsten göttlichen Harmonie zurück."

Dann begleitet mich der Elfenkönig hinaus. Kurz vor dem Ausgang drängt es aus meinem Herzen heraus: "Es tut mir leid, alles, was ich der Schöpfung angetan habe."
In diesem Moment nehme ich eine große längliche Blüte wahr, ähnlich einer weißen Lilie, in die ich hinein gehen darf. Ich blicke hinein und sehe ein schwarzes Loch, einen engen dunklen Kanal, ohne Ende. Unsicher, jedoch voller Vertrauen, gehe ich hinein und werde sofort durch die schwarze Enge gezogen. Sogleich komme ich am anderen Ende heraus und stehe vor einer wundervollen, unbeschreiblichen Sphäre: höchstes, reinstes, kristallin-goldenes Licht, seraphische Reinheit, Klarheit, Leichtigkeit. Ganz zart kann ich in der Ferne Elfen wahrnehmen. Ich stehe hinter einer Art Glasscheibe und kann nicht hinein gehen.
Der Elfenkönig erklärt: "Hier darf kein Mensch hinein. Die Energien könnten sich zu leicht vermischen und die Elfen wären in Gefahr. Ja, hier wohnt der Heilige Geist. Wir huldigen und dienen ihm. Er befruchtet uns. Wir sind im lebendigen Austausch."
Die Elfen verbinden uns mit dem Heiligen Geist und den unendlichen Möglichkeiten, unendliche Vielfalt, Kreativität. Mit der Essenz der Urgöttin im Zentrum des Elfentempels helfen sie uns bei der Manifestation.

So bedanke ich mich aus tiefstem Herzen beim Elfenkönig für diese Schauung. Er segnet mich und spricht: "Gehe hin und sei gnädig zu den Menschen. Schenke ihnen die Gnade und die Urgöttin verschmilzt sich ebenso mit den abgespaltenen Aspekten dieser Menschen. Amen."

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 29.04.2015

 

k20 vch lotus kugel

Lotus-Kugel

Der Lotus von Mutter Erde

Lichtlord Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist Metatron mit dem Herzen der Urgöttin.
Aus der Liebe der Urgöttin entstanden die Sterne, Planeten, die Welten und Galaxien. Aus ihrem Herzen bist du entsprungen und aus ihrem Schoß entsprang der Lotus von Mutter Erde – eine Blüte im göttlichen Garten, die gepflanzt wurde ins Universum, in der alle Urschöpfungsinformation enthalten ist für diesen Planeten.

Es ist die Urkristallform dieses Planeten, die Urlichtform. Und göttlich pulsierend gibt dieser Lotus beständig aus dem Innersten, aus dem Zentrum der Erde diese Urlichtinformation weiter. Der Anbeginn und die Vollendung in der Evolution sind eingraviert in diesen Lotus und beständig folgt das göttliche Bewusstsein Gaia, die Erdgöttin, diesem Evolutionsweg. Der Lotus von Mutter Erde ist überaus fruchtbar und unentwegt empfängt er den geistig-göttlichen Samen, zieht ihn magnetisch zu sich aus dem Ursprung allen Seins und Werdens und so entsteht Schöpfung. Lady Gaia nimmt den göttlichen Samen, die Urinformation aller Schöpfung in sich auf und es entsteht die Schöpfung der ganzen Erde in unendlicher Vielfalt. Durch die individuelle Prägung ihrer Göttlichkeit ist Lady Gaia, ist Mutter Erde einzigartig, wunderschön, unwiderstehlich schön.

Sie zieht nicht nur den geistig-göttlichen Samen zu sich, sondern ebenso die Bewusstseine, die Wesenheiten, die sich angezogen fühlen wie in einem Rausch von ihrer göttlichen Magie, von ihrem magischen Duft. Das Sehnen in all diesen Seelen ist es, Form anzunehmen auf dieser Erde und auf dieser Erde gleichsam zu spielen, sich weiter zu entwickeln, sich göttlich zu erfahren auf diesem irdischen Spielfeld und immer, in jedem Augenblick, sind die Möglichkeiten unendlich.

Der kristallklare Lotus wächst aus dem Herzen, aus dem Thronraum der Erde empor und entfaltet sich in deinem Basis-Chakra, wächst empor und entfaltet sich in der gesamten Pranaröhre, in deinem gesamten Bewusstsein und stellt dir alle Möglichkeiten der irdischen Manifestation zu Verfügung. Verschmelze dich mit diesem kristallklaren Lotus und sei in der Harmonie mit der gesamten irdischen Schöpfung.

Dieser göttliche Lotus von Mutter Erde vermag dir zu helfen, alle Disharmonien, die du erlebtest über Raum und Zeit auf dieser Erde, in die Harmonie zu führen, zu transformieren, zu erlösen und dich wieder auf die reine Göttlichkeit zu besinnen, die dich im Anbeginn so betörend hier auf diese Erde gezogen hatte. So berührt dich die Göttlichkeit von Mutter Erde erneut. Nur in dieser tiefen Liebe und im Berührtsein kannst du wahrhaft alles verwandeln und neu erschaffen, neu entdecken und manifestieren.

Atme tief die Göttlichkeit von Mutter Erde ein. Du kannst dich wunderbar vereinen und verschmelzen, gleich, was du zuvor erlebtest. Alles Karma ist wie hinweggefegt. Der Schmerz und die Trauer sind nicht mehr. Mutter Erde führt dich zurück in die Freude der ersten Begegnung, in ihr göttliches Pulsieren. Denn dieser Lotus pulsiert unentwegt und strahlt göttliche Magie aus: Die Anziehungskraft und die Kraft der Neuschöpfung sind in ihr. Unentwegt gebiert dieser Lotus neues Leben. Die Schöpferkraft der Urmutter wurde Göttin Gaia aus dem Schoß der Urgöttin geschenkt. Sie wurde in sie hinein gesenkt von Anbeginn allen Seins, von Urbeginn ihrer göttlichen Geburt.

Diese Lichtkristall-Kugel ist der Schlüssel zum Thronraum von Mutter Erde, zu ihrer Schöpfermacht und ihrer Liebe. Du wirst erfasst von diesem reinen, göttlichen Lotus. Zutiefst berührt kannst du die Schönheit sehen in Allem-was-da-ist in der irdischen Schöpfung. Du kannst dich tiefer verbinden, tiefer hinein fühlen in das göttliche Bewusstsein eines jeglichen Geschöpfs. Manche Menschen können dann sogar mit den Mineralien sprechen, mit den Pflanzen oder Tieren. Es öffnet dir neue Wahrnehmungsräume des Bewusstseins und der Liebe, so dass du mit Entzücken auf dieser Erde wandelst.

Nimm zu allem, was du dir vornimmst in deinem Leben, die Liebe zu Mutter Erde mit hinein. Dann wird dir alles viel besser gelingen. Viel kraftvoller, viel freudvoller wird jeder Schritt sein, wenn du die Liebe der Erdgöttin und die Liebe der Urgöttin mit hineinlegst. Beides findest du in diesem Lotus: den Ursprung aus der Urgöttin und die Göttlichkeit von Mutter Erde.

Dieser Schlüssel kann überaus hilfreich sein für all die Menschen, die entweder geistig zu abgehoben sind oder zu viel Trauriges gespeichert haben und Grausames erlebten. Ebenso dient dieser Schlüssel den Menschen, denen scheinbar nie etwas gelingt, die dadurch schlecht geerdet sind. Hilfreich ist er auch für Seelen, die ganz neu auf dieser Erde ankommen. Der Lotus verbreitet ein Gefühl von Geborgensein, am richtigen Ort zu sein.

Die Energie öffnet sofort das Basis-Chakra, dehnt sich durch die Verschmelzung mit dem Lotus von Mutter Erde weit aus und lässt dich an jedem Ort sofort neu Fuß fassen, sofort Geborgenheit und ein Heimatgefühl empfinden. Es ist gut für jene Menschen, die nie ein Gefühl von Heimat erleben durften. Es ist immer gut, wenn ihr den Ort wechselt auf dieser Erde und euch wieder neu verwurzeln wollt – für jegliche Verwurzelung. Es ist gut, überhaupt erst einmal anzukommen und sich angenommen zu fühlen.

Wenn du mit einem Gefühl des Angenommen-Seins auf dieser Erde bist, dann ist es eine Selbstverständlichkeit, dass auch die Menschen um dich dies akzeptieren.

Der Lotus von Mutter spricht:
Herzlich willkommen, sei mir willkommen, geliebte Seele, ich habe "Ja" gesagt zu dir, mein Herz hat "Ja" gesagt, meine Göttlichkeit. So gibt es nichts und niemanden, der hier ein höheres Recht hat. Ich habe dich willkommen geheißen und ich habe dich gerufen von Herz zu Herz. Ich will mit dir diesen Weg gehen, diesen nächsten Schritt der Evolution und mich in noch größerer Freude entfalten. So ist es.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 21.01.2011

 

k vch gnadenlicht

Gnadenlicht von Mutter Maria

Immerwährendes Gnadenlicht für deine Seele

Erzengel Raphael und Mutter Maria

gechannelt von Kyria Deva

 

Erzengel Raphael geht Mutter Maria voraus und spricht:

Geliebte Lichtseelen, Mutter Maria kommt in diesen Raum und in diese Zeit. Ich gehe ihr voraus und mit mir bereiten die Einhörner den Weg. Lichtvolle Engelsscharen strömen ein und besingen die Glorie Gottes. Die Seraphim Gottes, die Feuerengel der reinen Liebe, hüllen sie ein, denn Mutter Maria ist die Königin der Engel. Sie kommt aus dem höchsten Urlicht.

Einst wurde sie aus dem Herzen Gottes auf diese Erde geboren, um hier als Mensch unter euch zu leben. Ihr Herz, ihre Seele und ihr Geist existieren ewig und sind verbunden mit jedem einzelnen Menschen auf dieser Erde, denn sie ist die göttliche Mutter eurer Seele. Als Mutter des höchsten Lichtkindes betritt sie die Erde mit ihrem strahlenden Lichtgewand. Ja, ihr Lichtgewand umfasst die ganze Erde. Gnadenströme fließen aus dem höchsten Licht. Jedem Einzelnen schenkt sie heute ein Gnadenlicht. Es ist ein Gnadenlicht aus dem Herzen von Mutter Maria, welches sie dir ins Herz legt.

 

Mutter Maria, die Königin der Engel:

Ich, Mutter Maria, grüße dich, geliebte Lichtseele. Ich bin die Mutter der schönen Liebe und mir voraus gehen die Seraphim, die Feuerengel der Liebe. Sie sind entbrannt in der Liebe Gottes. Ihre Herzen brennen vor Liebe zu allem, was da ist. Die Herzen der Seraphim brennen vor Liebe, wenn sie dich betrachten, denn sie lieben dich unermesslich, unendlich.

Mein Herz brennt, ist entflammt in der Liebe zu dieser Erde, zu dieser Menschheit. Was auch immer Menschen getan oder zerstört haben, ich sage dir: Meine Liebe ist machtvoller, ist stärker! Diese Liebe wird alles immerwährend erneuern. So ist der heutige Tag die Erneuerung der Liebe in deinem Herzen. Es bedeutet die Erneuerung deines Liebesbandes zu den Tieren, den Pflanzen, den Menschen, zur ganzen Erde und im Besonderen zu uns, den himmlischen Wesen.
Lasse dich entflammen! In dieser Liebe verbrennt alles Alte! Das Alte muss vergehen und Neues kann entstehen. Genauso wie auf den Kriegs- und Schlachtfeldern dieser Erde im nächsten Jahr wieder Blumen blühen, so geschieht dies in deiner Seele. Lass die Schmerzen los! Schenke sie in das flammende Herz meiner Liebe! Schenke mir deine Verletzungen. Schenke sie den Seraphim, die entflammt sind und deine Seele verwandeln, damit du leuchtest und strahlst, damit Freude einkehren kann.

Dieses Gnadenlicht, das ich der Erde heute schenke, ist ein Licht, welches dich durch jede Dunkelheit führt. In der dunkelsten Stunde deiner Seele denke an mein Gnadenlicht! Wenn deine Seele in Dunkelheit gehüllt ist, dann denke an dieses Gnadenlicht, entzünde es erneut in deinem Herzen und rufe mich, Mutter Maria! Im Augenblick öffne ich die Türen und Tore des Himmels. Ich garantiere dir: Der Himmel weiß immer Rat. Wir lichtvollen Wesenheiten kennen immer eine Lösung. Es gibt immer einen Weg und wir, die Engel, führen dich.
Dieses Gnadenlicht schenkt dir Vertrauen: Vertrauen darauf, dass auch du geführt bist, in jedem Augenblick deines Lebens. Mit meinem Licht in deinem Herzen brauchst du dich vor nichts mehr zu fürchten oder etwas zu befürchten. Ich bin das Licht in der Dunkelheit. Ich leuchte dir in der Finsternis. Ich bin die Gnade in der Stunde der Not. Ich bin die Heilkraft deiner Seele. Ich bin das Wunder Gottes, welches dein Herzen erschüttert.
Mein brennendes Herz entflammt dein Herz und entflammt heute alle Menschen, die sich diese Liebe wünschen. Mein Herz ist offen für alle Menschen. Meinen Segen übertrage ich auf diese Gnadenlichter.

Die Engelchöre und alle lichtvollen Wesenheiten, segnen euch. Ihr seid in unseren Herzen auf ewig, denn die Liebe währt ewig. Der Körper vergeht, doch die Seele besteht und steigt auf.
So ist es, Geliebte. Ich, Mutter Maria, segne euch und die ganze Erde. Amen.

 

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 13.06.2015

 

k10 vch einweihungspyramide

Einweihungspyramide

Ich bin das Licht

Weisheitslehrer Thot

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtseele, dies ist Thot, der hohe Weisheitslehrer des Universums. Weisheit über Weisheit darf ich dir schenken – ein Geschenk des Himmels für die bereiten Seelen, die sich über Jahrtausende durch die Mühsal der Erdenleben zurück zum Lichte empor arbeiteten, empor rangen. Der Weg ist klar vor Augen. Er führt zum höchsten Licht.

Und so Geliebte, strahlt in dich das Licht des Höchsten. Ich lenke den Strahl in dich. So ist ein Strahl von mir in dieser Pyramide, von meiner Energie der Weisheit, Erkenntnis des höchsten Lichts aus der Einheit, aus dem Auge Gottes, ein ganz klarer, ausgerichteter Strahl wie ein Laser – zentriert, genau auf dein göttliches Bewusstsein, das zur Erweckung bereit ist.

So bildet diese Pyramide mächtige Pyramiden im Raum und ich, Thot, der Weisheitslehrer, kleide dich in reines Linnen – ein priesterliches Gewand. Ich lege dich wie in eine goldene Bare und so wird der Strahl in dich gelenkt.

Mein Geist vereint sich mit dem deinen und du kannst diese Energie, die Energie der Einweihung erleben. So lass es wirken in dir.
In unendlichen Reihen setzen sich die Pyramiden fort im Raum, nach unten und nach oben – eine Pyramide erweckt wieder die nächste und die nächste... In alle Richtungen können sich diese Pyramiden aufbauen im Raum und je stärker, konzentrierter du in diese Energie eintrittst, desto stärker dehnen sich die Pyramiden aus. Diese Energie kann sich weit hinaus und weit um den Erdball und in den Erdball ausdehnen und die Seelen erwecken, die zur Meisterschaft bestimmt sind, denn ich, Thot, selbst führe sie hierzu.

Was du in dir erweckst, darfst du an andere weitergeben. Stufe um Stufe wird die Einweihung in dir Platz finden. So wie in den alten Weisheitsschulen, wie in Ägypten viele Jahre des Studiums der Meditation nötig waren, so kannst du jetzt mit großen Gnadengaben diese Stufen erklimmen, die dich zur Einweihung, zur Meisterschaft führen: Meister über Raum und Zeit, Meister über Licht und Schatten, Meister über Liebe und Form.

So berühre ich dich mit meinem Stab in deiner Innerlichkeit, mit meinem Regentschaftsstab und das Licht Gottes entspringt dir gleichsam und du erkennst: Ich bin das Licht.
Diese Pyramide heißt "Ich bin das Licht". Und so ist es, denn ich bin das Licht! Im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit. Amen.

 

Anmerkung: Wenn du schon einmal eine Einweihung erlebtest in einem anderen Leben, z.B. in Atlantis, Ägypten, dann wird dieser Lichtaspekt in dir erweckt und reaktiviert.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 13.09.2004

 

k22 vch merkaba kugel

Merkaba-Kugel

Lebendiger Lichtwirbel

Lord Krishna

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtseele, dies ist Lord Krishna. Wir senden dir einen Strahl höchster Reinheit, Lieblichkeit, Klarheit. Denn ich und Jesus Christus sind eins. Du könntest sagen: "Ich bin ein Aspekt von Jesus Christus" oder "Jesus Christus ist ein Aspekt von mir". Es ist dieselbe Reinheit, dieselbe Lieblichkeit und dieselbe Barmherzigkeit in der Energie – auf der Erde auf verschiedene Arten gelebt und dennoch eins – die All-Liebe ist in uns verschmolzen in höchster Reinheit, Lieblichkeit, Klarheit. Ein Hauch dieser allerreinsten, höchsten All-Liebe erfasst dich. Und Immer stärker und stärker erfasst es dich: Es ist ein Lichtwirbel von mir.

So senke ich diesen Lichtwirbel in diese Merkaba-Kugel hinein: ein mächtiger Lichtwirbel der reinsten Liebe. Er führt dich direkt in dein Herz und dorthin, wo die Verbindung ist, ja der Sitz von deinem Höheren Selbst. Er zieht magnetisch dieses Höhere Selbst in dich. Ein Lichtwirbel in deinem Herzen, der mit Leichtigkeit dein Lichtgefährt aktiviert und dich so erstrahlen lässt in mächtigem Glanz des Himmels, in überirdischem Glanz. Es ist alles bereits in dir. Es braucht sozusagen nur eine Kleinigkeit unserer Energie, um es in dir zu aktivieren, in Gang zu bringen, denn es ist alles schon da. Wir könnten nichts aus unserer Vollmacht heraus, wenn es nicht bereits in dir wäre. Du bist vollkommen erschaffen von Anbeginn und die Vollkommenheit ist in dir. So braucht es nur eine Kleinigkeit, sozusagen der Atem Gottes, der Hauch des Heiligen Geistes, den wir dir einhauchen mit unserem Liebeswirbel, damit es wieder in Gang gesetzt wird, wieder initiiert und aktiviert und du erinnerst dich:
"Ja, auch ich bin ein Schöpfergeist Gottes, reinstes ursprüngliches Geistwesen, engelsgleich."

Und so erwache in dir der Engel und der Meister in einem – es erfüllt dich. Du brauchst es nur geschehen zu lassen, denn es ist bereit. Es ist schon da, es war da, es wird immer sein. Es braucht keiner großen Anstrengung. Es ist so wie ein Flugzeug: Es kann einfach fliegen, es hat alles. Und du selbst bist der Pilot und wir zeigen dir nur wie es funktioniert. Wir geben dir eine kleine Starthilfe. Dein Herz ist gleichsam der Pilot in dir – die Energie aus deinem Herzen, die Liebesenergie – und alles andere folgt deinem Herzen.

Das Lichtgefährt erhebt sich und du kannst reisen, wo immer du willst mit deinem Geist. Was immer du dir zutraust, darf geschehen. Du reist in die Freiheit des Heiligen Geistes, denn dies bedeutet die Loslösung von allen niederen Bindungen, Programmierungen. Es erhebt dich in die Ebene aller glückseligen Geister des gesamten Universums, in die Freiheit des Heiligen Geistes. So kannst du dich lösen von alten Ängsten, alten Strukturen und so verwandelst du dich. Die Verwandlung zum Lichtmenschen der Neuen Zeit vollzieht sich in dir. Doch alles ist in dich gelegt. Es ist schon da und wartet darauf, sich ins Licht zu verwandeln.

So fühle den Liebeslichtwirbel in dir, der überall an allen Schaltzentralen, in allen Schöpfungskristallen, diese Aktivierung in dir vollbringt – du würdest sagen: der die Starthilfe gibt in großer Liebe – denn es ist die lebendige Liebe, lebendige Liebesmacht, der lebendige Lichtwirbel, der dies vollbringt. Er vermag alle Programmierungen zu lösen. Er kann in den innersten Kern gehen und wie eine kleine Liebesexplosion alles auflösen: alle Verhärtungen, Blockierungen, Mauern, Grenzen. Überall kannst du diesen Lichtwirbel hinein versenken, in verhärtete Strukturen, erstarrte Strukturen: der lebendige Lichtwirbel des Heiligen Geistes. Und so ist es.

Wir segnen dich in unserer Liebesmacht, im Namen des Vaters, im Namen von Jesus Christus und mir und im Namen des Heiligen Geistes. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 01.11.2004

 

k16 vch kristall designglas

Kristall-Designglas

Fenster in höhere Lichtdimensionen

Metatron El Shaddai

gechannelt von Kyria Deva

 

Einführung in die Meditation::

Diese Blume-des-Lebens-Gläser bilden Fenster in höhere Lichtdimension. Wenn wir Kontakt aufnehmen mit diesen Fenstergläsern, erhalten wir Einblick in die Welt der Engel, in die Welt von höheren Lichtwesenheiten. So als würden wir einen holographischen Film betrachten, können wir Fenster öffnen in die Dimensionen des Lichts und lernen noch viel intensiver wahrzunehmen. Das Kristall-Designglas öffnet unsere höhere Wahrnehmung auf ganz besonders intensive Art und Weise. Wenn Menschen Löcher in der Aura haben, über die immer wieder aufgrund früherer dunkler Verletzungen Energie abgezogen wird, ähnlich wie bei einem Fass mit Loch und es immer wieder abfließt, helfen diese Blume-des-Lebens-Gläser die Aura zu harmonisieren. Man kann sie aufs Herzchakra legen oder auf die entsprechende Stelle in der Aura, dann verschließen die Engel sozusagen das energetische Loch und errichten ein Lichtfenster. Darüber hinaus ist das Blume-des- Lebens-Fensterglas sehr gut, wenn es darum geht, Dimensionslöcher und Dimensionsspalten in Häusern zu harmonisieren und zu energetisieren. Es schützt vor dunklen Einstrahlungen jeglicher Art in Häusern, seien es technische Einstrahlungen oder geistige Einstrahlungen. Es errichtet Lichtschutzwände. Wo man es hinhängt, entstehen mächtige Wände von purem Licht, die dann nur noch von lichtvollen Ebenen Eintritt ermöglichen oder umgekehrt.

 

Metatron El Shaddai:

Ich bin Metatron, der ewig Strahlende, und ich öffne in dir machtvolle Lichtfenster in Dimensionen, die noch nie ein Mensch geschaut hat, Lichtdimensionen des höchsten Potenzials, der höchsten Ebene und in ungekannte Sphären, Galaxien, in die Weiten des Universums, aber auch des Lichtuniversums außerhalb beziehungsweise oberhalb der physisch-materiellen Frequenz. In diesem Lichtschutz kannst du deine Wahrnehmungen öffnen und erweitern. Du kannst dich ganz geborgen fühlen, denn diese Lichtfenster öffnen sich einfach nur für die höheren Dimensionen des Lichts.
Wenn du dich fallen lässt, kannst du dich geborgen fühlen, denn machtvolle Engel sind deine Begleiter, die dich schulen deine Wahrnehmung zu öffnen und zu erweitern auf allen Ebenen. Es entzündet in dir die lichtvollen Fähigkeiten des Heiligen Geistes, die Gnadengaben des Heiligen Geistes. Gnadengeschenke des Heiligen Geistes werden dir überreicht in dieser Ebene, in der du wirkst, in deinem Raum und in deiner Zeit. So werden deine höheren Sinne geschult und gelenkt und wieder sanft geöffnet, Schritt für Schritt. Mit jedem Mal, wenn du mit diesem Blume-des- Lebens-Kristallglas meditierst, öffnet sich wieder eine erhöhte Wahrnehmung in dir, ein Fenster des Lichts, das dir den Weg bereitet für eine wundervolle Lichterfahrung und dich somit wieder in deine Fähigkeiten einführt, in das goldene Erbe Gottes, das du von Anbeginn in dir trägst. Dein göttliches Potenzial öffnet sich, erweitert sich und reaktiviert sich. Die Lichtverbindungen zu den Meisterinnen und Meistern, zu der Matrix, die dich jetzt besonders schult, anleitet und führt, wird aktiviert.

So ist es ein besonders wertvolles Schulungsinstrument in der Aura der Menschen, die bereit sind, weitere Schritte voranzugehen. Du kannst es wundervoll auflegen aufs Herz-Chakra oder wo auch immer du es in der Aura platzieren möchtest, selbst außerhalb des physischen Körpers. Es bildet ein mächtiges Fenster ins Licht. Du kannst immer fragen, wo es jetzt gerade gut ist zu platzieren und dich in deiner Intuition führen und leiten lassen von dem machtvollen Engelhüter dieses Kristallglases. Es ist so, als würdest du mit deinem geistigen Auge in einen reinen Kristall blicken, der dir über Schauungen, Visionen und Intuition mitteilt, was jetzt wichtig ist für dich zu wissen, zu erfahren in deiner jetzigen Situation und dir den nächsten Schritt ermöglicht, dein Potenzial zu aktivieren, zu erweitern und zu erhöhen.
Es ist ein wundervolles Lichtinstrument zur Aktivierung des Lichtpotenzials deiner lichtvollen Fähigkeiten

Und so ist es, Geliebte.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 02.07.2013

 

k11 vch elfenperlen

Elfenperlen

Himmlischer Zauber in der Natur

Mutter Maria

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist Mutter Maria aus der Regenbogensphäre – eine festliche Gesellschaft hält hier Einzug. Viele Elfen, Feen, Zwerge – die Hüter der Natur – sind eingeladen und auch die Engel der Regenbogensphäre. Sie haben diesen Tag schon mit Sehnsucht erwartet. Denn es ist für die Naturwesen ein festlicher Tag, ein Tag der Glückseligkeit.

Viele Menschen sind nun bereit, sich diesen Naturwesen erneut zu öffnen, die so viel arbeiten in der Schöpfung und für die göttliche Schöpfung mit Liebe und Hingabe. Die Dankbarkeit und Freude der lichtvollen Naturwesen ist übergroß, wenn sich Menschenseelen wieder öffnen und ihnen ihre Anerkennung schenken, ihre Freude und tiefe Ehrfurcht zeigen für die Arbeit, die sie im Dienst an der ganzen Schöpfung vollziehen in vollkommener Hingabe zum göttlichen Willen und zur Urliebe des Herzens Gottes, aus dem sie erschaffen wurden, aus dem diese ganze Schöpfung, die sie hüten, pflegen und zum Gedeihen bringen, aus dem all dies hervorgegangen ist in Liebe und Harmonie.

Diese Elfenperlen sind der "Himmlischer Zauber in der Natur", denn der himmlische Zauber aus der Regenbogensphäre schwebt dann über diesen Gärten, durchflutet ganze Landschaften und Regionen mit dem himmlischen Zauber. Die Regenbogensphäre berührt die Erde, küsst die Erde und verbreitet ihre Schwingung und ihren Duft, ja ihren Zauber wie göttliche Magie all überall.

In der Regenbogensphäre sind die Engel der Regenbogensphäre und sie tragen in sich die Urinformation der gesamten materiellen Schöpfung von Anbeginn dieser Erde, von Anbeginn der Galaxie. Sie übertragen diese Information wieder auf die Hüter der Natur, auf die Elfen, Feen, Zwerge in ihren verschiedenen Sparten und Reichen: die Wasserelfen, die Waldelfen, die Elfen der Luft und der Berge, die Elfen der Seen, der Pflanzen und Kräuter, der Blumen und der Bäume – all diese verschiedenen Sparten, in denen sie sich bewegen, in denen sie seit Jahrtausenden die Schöpfung hüten, sie pflegen, gedeihen und wachsen lassen und den Samen übertragen von einem Land zum anderen, von einem Ort zum anderen, so dass all überall die Pracht entsteht, gedeiht und wächst und die Freude groß ist an der Vielfalt der Schöpfung, damit auch die Vielfalt erhalten bleibe, denn der Mensch der heutigen technischen Zeit hat die Vielfalt an einigen Orten reduziert aufgrund des Eingriffs in die natürliche Ordnung, in den Kreislauf.

Durch diese Elfenperlen erhalten die Elfen Kraft aus der Regenbogensphäre und so wird die Energie in der Natur stabilisiert und der ursprüngliche Zauber kehrt zurück. Denn die Natur kann eine große Magie auf die Menschen ausüben. Sie können ihre Sorgen vergessen und sich in der Natur regenerieren. Ebenso werden die ganze Schöpfung, die Tiere, die Luft, der Boden, die Pflanzen, die Gewässer, die ganze Umgebung durchdrungen vom Zauber aus der Regenbogensphäre, von dieser Energie und Kraft.

Mein Segen ruht all überall dort, wo du diese Elfenperlen der Natur schenkst. Du kannst einen Elfenkreis setzen und in die Mitte eine Perle mit einem Durchmesser von 4 – 15 m, was allerdings variabel ist und durchaus keine feste Größe. Du kannst selbst wählen wie es sich gut anfühlt. (Anmerkung: z.B. 8 + 1 Perle oder 12 + 1 Perle)

Ein machtvoller Engel aus der Regenbogensphäre wird dann immer angezogen, der sich in die Mitte des Kreises stellt und die Verbindung aufrecht erhält. Um ihn herum tanzen gleichsam Elfen ihren Reigen und verbreiten diesen Zauber in der Natur – alle Naturwesen werden davon berührt, mit Energie und neuer Strahlkraft aufgeladen, so dass die Umgebung befreit wird von Strahlungen aller Art, die die Natur schädigen oder aus ihrem Gleichgewicht herausnehmen könnten.

Es ist ein großer Segen, wenn du dazu noch eine schöne Meditation vornimmst, ein Ritual für die Natur. Es wird auf dich zurückkommen, denn jeder Elfenkreis verbindet sich mit dem nächsten, verbindet sich mit der Regenbogensphäre und bringt Kraft und Energie für diesen Planeten und verstärkt somit die Verbindung zwischen Himmel und Erde – ebenso ist dieser Elfenkreis mit dem Herzen von Mutter Gaia verbunden.

Die Elfenperlen können darüber hinaus die Organbewusstseine in deinem Körper erwecken und sie zu neuem Leben entfachen. Es unterliegt dem Reich der Elfen. Die ganzen Elementarwesen und die Organbewusstseine zählen dazu. Die Elementarwesen der Natur zu lenken, sie mit Energie zu versorgen, zu steuern und zu belehren, obliegt dem Reich der Elfen. Es ist daher wirksam diese Elfenperlen mit in Betracht zu ziehen ebenso wie die Elfentücher – beide sind gut für diese Anwendungen geeignet.

Mein Segen ruht auf allem, was geschieht in der Natur. Rufe mich immer herbei in deinen Meditationen. Rufe die Elfen, Feen und Zwerge der Umgebung herbei. Rufe alle Lichtwesen herbei, die der Schöpfung Gottes dienen in der ganzen Region und bitte sie jedes Mal ein Fest mit dir zu feiern und die ganze Natur mit dir zu segnen. So wird sich der himmlische Zauber auf die Umgebung legen und wird bestehen bleiben – auch die Tiere werden profitieren und ihre Energien auftanken können. Die Luft, das Wasser, die Erde – alles wird durchtränkt und so wird Mutter Erde dir dafür dankbar sein und dieser Segen kommt auf dich zurück.

Ich segne dich in dieser liebevollen Arbeit und jeden, der sich entscheidet, der Natur ein solches Geschenk zu übermitteln, mit Meinem göttlichen Segen im Namen des Höchsten All-Einen, in Meinem Namen und des Heiligen Geistes der Neuen Zeit, der auch durch die Welt der Elfen einwirkt. So ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 15.10.2007

 

k23 vch octagon anhaenger

Octagon-Anhänger

Kristallwasser des Heiligen Geistes

Lichtlord Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist Metatron, der Strahlende und in großer Freude meines Herzens berichte ich von der Wirkung des Octagons, dem "Kristallwasser des Heiligen Geistes".

Es sind reinste, feinste Lichtkristalle, die sich in deine Aura senken und die den heiligen Urquell, das reinste Kristallwasser des Heiligen Geistes zu dir herabrufen, in deine Aura und alles durchfluten mit Reinheit, Klarheit, Schönheit, Ursprünglichkeit aus dem Heiligen Geist. Du wirst ganz in diesen Strom des Heiligen Geistes eingetaucht, der dich erfrischt, erquickt und belebt und die lebendige Kraft des Göttlichen in dich legt.

So sind die Chakrablumen der Menschen oft wie verdorrte Blüten, die traurig darnieder liegen im Staub der Wüste dieser Zeit. Der Staub, das sind Sorgen und Gedanken, die die Menschen umgeben, die sie erdrücken mit Angst, mit Kampf, mit Mangel und so langsam, in dieser unwirtlichen Umgebung, erlahmen die Chakrablumen, verdorren sie, haben alles gegeben. In der Kindheit sind sie noch frisch und klar und je älter, je mehr beginnen sie ihr Leben auszuhauchen durch mannigfache Erfahrungen und Enttäuschungen und äußere Bedingungen in der Härte und Kälte der Welt. Sie liegen traurig darnieder, denn die Menschen vermögen sich nicht zu verbinden mit dem ewigen Urquell Gottes, der doch alles in sich beinhaltet, was sie benötigen um wieder erfrischt und erquickt zu sein.

Der ewige Urquell ergießt sich über das Universum und tränkt alles mit dem Zauber der Reinheit, der Klarheit, der Erkenntnis des ewigen Lebens, der Strahlkraft und der Freude. So werden die Chakrablumen der Menschen wieder sanft umflutet, sanft getränkt, gereinigt und erfrischt wie von einem reinsten, ursprünglichen Gebirgsquell. Sanft murmelt dieser Gebirgsquell und ergießt sich in Zartheit über diese Blüten, die traurig darnieder liegen. Sie werden benetzt, erfrischt und umspült, sanft wieder erweckt, getränkt, gereinigt und sie beginnen sich zu erheben, wieder kräftiger zu werden. Sie recken sich empor und ihre Farben beginnen zu strahlen und zu leuchten. Die Wüste um sie beginnt zu erblühen, sich zu erfrischen und zu erholen. Die Chakrablumen werden immer kraftvoller – mit jedem Tag mehr. Immer leuchtender und immer satter erblühen sie, gehegt und gepflegt von den Engeln. Und je kräftiger sie sind, je mehr erheben sie sich, werden sie ausgerichtet und aufgerichtet hin zum göttlichen Urquell. Mit der Zeit vermögen sie auch, die Strahlkraft der göttlichen Sonne wieder in sich aufzunehmen und beginnen, wieder ihre von Gott übertragene Aufgabe und Arbeit zu übernehmen, nämlich alles zu versorgen mit der göttlichen Urkraft, mit der göttlichen Strahlkraft.

So, Geliebte, wird das Kristallwasser des Heiligen Geistes weitergelenkt und weitergeleitet in dein ganzes System, in alle deine Schaltzentralen, gesteuert von den Chakrablumen, die dann immer kraftvoller, immer würdevoller und erhabener, leuchtender und strahlender ihre Arbeit wieder aufnehmen. Dein ganzes Bewusstsein wird aufgerichtet und ausgerichtet nach dem göttlichen Bewusstsein, nach der göttlichen Ursonne, nach dem Heiligen Geist Gottes.

So erst vermagst du die Intuition und Inspiration Gottes, die Erkenntnis Gottes in dir aufzunehmen. Denn oft sprechen die Menschen: "Ich habe mich so bemüht, dass sich Intuition und Inspiration in mir öffnen, dass ich es unterscheiden kann von meinen Alltagsgedanken." Doch dies vermagst du erst, wenn du gekräftigte und leuchtende Chakrablüten hast, die sich ausrichten und aufrichten nach dem Göttlichen.

Diese Octagone, diese Lichtkristalle, transportieren das Kristallwasser des Heiligen Geistes aus dem höchsten Urquell in deine Aura, in dein Hier und Jetzt, in dein Bewusstsein. Reinheit, Erkenntnis, Klarheit, Belebung, Erquickung und Erfrischung werden dir zuteil und du kannst trinken aus dem Urquell des Heiligen Geistes, der unseren Dimensionen entspringt und sich ergießt über das Universum. Ebenso kannst du den Becher weiterreichen und deinen verdurstenden Brüdern und Schwestern das Wasser des Lebens spenden aus dem Heiligen Geist, das auch sie benötigen, das ihren Geist erquickt und ihre Seele am Leben erhält.

Das Kristallwasser des Heiligen Geistes ist gut für Menschen, die so sehr verstrickt sind in den Sorgen und Nöten, dass sie nicht mehr lebendig ihre Lebensaufgabe erfüllen können, sie nicht mehr erkennen können. Es ist gut für Menschen, die sich vollkommen verausgaben für andere und nicht mehr ihre eigenen Bedürfnisse erfüllen. Es ist gut, um das gesamte Chakrasystem wieder in den Fluss zu bringen, alles zu reinigen, zu klären, wieder erblühen und erstrahlen zu lassen. Es durchflutet das Chakrasystem, legt Lichtkristalle in die Chakras, um sie zu beleben, zu erwecken, zu kräftigen, zu stärken und wieder aufzurichten. Es spendet Mut, gibt Kraft und lässt die Seelen zart und sanft in Berührung treten mit der Urkraft des Heiligen Geistes. Es ist gut, um nach langer Zeit wieder Kontakt aufzunehmen mit unseren Ebenen.

Im Strom dieses Kristallwassers fühlst du dich leicht, getragen, von Engelsschwingen umhüllt, sanft und zart erhoben und im Strom des Heiligen Geistes kannst du alles loslassen, ja alles vertrauensvoll übergeben und wieder Klarheit gewinnen für dein Leben, denn es bringt Klarheit, Erkenntnis und Selbsterkenntnis in dir und zu dir. Ganz liebevolle Kristallengel mit Vollmachten ausgestattet begleiten dann deine Seele und verbinden sie mit dem Licht der höheren Welt, bereiten sie vor auf den Prozess der Bewusstwerdung und des Aufstiegs und geleiten sie Schritt für Schritt in die höheren Bewusstseinsebenen.

Wie wunderschön ist es, für uns zu sehen wie die Chakrablüten in ihrer Pracht und Herrlichkeit wieder erblühen? Wie wunderschön ist es, eine erwachende Seele zu betrachten? Es ist Schönheit über Schönheit. Und Farbpracht, Herrlichkeit, Duft, Klang und Farbe gehen von ihr aus, Strahlkraft aus der Innerlichkeit, und erfüllen die ganze Umgebung. Die Schönheit einer solchen Seele zieht zu sich alle Helfer des Himmels wie ein Magnet, alle lichtvollen Kräfte und Mächte.

So ist es, Geliebte, ich bin Metatron, der Strahlende, der vor dem Throne steht.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 25.01.2010

 

k04 vch delfin kugel

Delfin-Kugel

Strahlkraft der sirianischen Delfindevas

Sirianische Delfindevas

gechannelt von Kyria Deva

 

Wir sind die sirianischen Delfindevas und kommen in großer Zahl. Wir tauchen dich ein in ein Lichtmeer, ein Meer des Lichts. Das durchflutet alles um dich und in dir. Du kannst dich fallen lassen, du kannst deine Seele baumeln lassen, kannst loslassen. Du kannst einfach vom Alltag abtauchen und auftanken. Lass dich gleichsam treiben, schwebe sanft dahin, lass dich in deine Träume hinein wiegen. In deinen Träumen begleiten wir dich in ein Land jenseits aller Kälte, jenseits jeglichen Kampfes, jeglicher Härte, in ein Land des Lichts und der Leichtigkeit. Wir öffnen deine Sinne für diese Welt, die jenseits deines Horizonts existiert.

Überschreite diesen Horizont mit uns. Wir tragen dich hinüber. Überschreite die Schwelle. Und wenn du die Schwelle überschreitest des Alltagsbewusstseins, dann dehnt es sich aus und du fließt in deinen Emotionen. Wenn die Emotionen Licht sind, dann fühlst du dich wohlig und geborgen. Du fühlst dich angenommen und getragen, geliebt und umfangen. Du fühlst dich eingebettet in der Liebe von Freunden, von Brüdern und Schwestern und die sind wir. Und du kannst dich gehen lassen und treiben lassen im Meer der Emotionen. Und das ist es in Wahrheit: Die Emotionen sind wie Gewässer. Sind deine Emotionen rein, sanft, harmonisch, dann kannst du loslassen, kannst eintauchen in die nächsten Dimensionen der Wahrnehmungen. Dann hast du keine Angst vor unguten Überraschungen. Denn die Ängste manifestieren sich und zeigen sich in mannigfachen Gestalten in deinen Träumen oder auch in den Meditationen.

So helfen wir dir, all diese Emotionen in dir zu harmonisieren, bringen Licht ins Dunkel, umfangen dich und du bist getragen in die nächste Dimension und wieder in die nächste. Wir tragen dich über die Schwelle und du kannst loslassen, eintauchen. Und so wagst du es den Schleier zu lüften, denn du fühlst dich geborgen und du gewahrst, jenseits dieser Welt ist eine Welt der Wunder, die dich erwartet. Und in den Gewässern dieser wunderbaren Emotionen schwimmt all das Dunkle davon, wird gereinigt und treibt davon, da du es losgelassen, einfach vergessen. Vergiss all die Härte, Kälte, den Schmerz und die Belastung. Und wenn du es vergessen kannst, kannst du loslassen. Dies ist die Schwelle, die du mit uns überschreitest ins Jenseits der Wunder. Denn jenseits dieser Realität eröffnet sich die Welt der Wunder, unendlicher Wunder Gottes, und wir Delfine stehen für die Wunder Gottes: Wunder in deinem Leben. Wir tragen sie über die Schwelle, und wenn das Licht eintaucht in deine Welt, so manifestieren sich die Wunder Gottes.

So helfen wir dir frei zu werden. Die Delfin-Kugel ist sehr gut für Menschen, die krampfhaft in ihrem Intellekt festhalten, die ihre alten Emotionen nicht überwinden können: Strenge, Neid, Missgunst, Bitternis, all diese verhärteten Emotionen, die sie immer wieder festhalten in ihrem harten Alltag, die sie verhärten. Und sie können die Schwelle nicht übertreten, da sie diese Mauer von Emotionen um sich errichteten. Und wir bringen es sanft ins Fließen, sanft ins Loslassen, harmonisieren es auf eine Art und Weise, in der sie sich wohlfühlen. Und ehe sie sich versehen, tauchen auch sie ein in dieses Reich der wunderbaren lichtvollen Emotionen. Im Englischen heißt es: floating gently – fließe sanft dahin. Und es erreicht solche verhärteten Menschen auf eine ganz sanfte unterbewusste Weise. Und ehe sie sich versehen, geschieht es, ist es um sie geschehen und sie können loslassen, sie können sich gehen lassen.

Und so erreichen wir auch die Tiere und die Kinder, die im Übrigen sehr offen sind für diese sanfte Art der Therapie, der Energie-Arbeit. Sie steuern es nicht über den Geist oder das Bewusstsein, sondern sie erhalten Zutritt über den unterbewussten Bereich. Dort, wo die Menschen oft nicht wagen hinabzutauchen, vermitteln wir den Zugang, eine sanfte und wunderbare lichtvolle Art und Weise. Wir finden das Tor, wo sie es nicht vermuten und auch nicht fühlen können; da finden wir das Tor zu ihrem Unterbewussten und zu ihrem Wesen. Mit Tieren und Kindern sind wir immer in sofortigem und direktem Kontakt, denn sie haben dieses Tor noch immerwährend geöffnet.

Diese Delfin-Kugel ist sehr gut um Kinder zu therapieren und zu erreichen, auch Kinder die Probleme bereiten, die nicht so gut zurechtkommen in dem harten Alltag dieser Erde, die sich nicht gut zurechtfinden, auf welche Art auch immer. Und sie ist gut für Tiere, da sie mit allen Naturdevas in Verbindung steht, mit allen Tierdevas und allen lichtvollen Elementarwesen. Die Delfin-Kugel eröffnet ein Tor zur Schöpfung von Mutter Erde. Sie eröffnet das Tor im Inneren (im Herzen) auch für dich zu dieser Schöpfung. Und sie versöhnt dich mit dieser Schöpfung. Sie löst auch aus dir alles heraus, was du dieser Schöpfung hier angetan hast. Sie heilt die Verletzungen in der Schöpfung und so auch in dir: die Grausamkeiten gegenüber der Schöpfung – wir wollen helfen diese Verletzungen zu heilen und zu erlösen. Und so werden wir das Verständnis der Menschen zu den Tieren erhöhen. Die Menschen werden mehr Liebe empfinden und mehr Erbarmen. Sie werden nach Lösungen suchen, die für alle sinnvoll sind, für Mensch, Tier und die ganze Schöpfung, so dass alles eins werde. Und so ist es, Geliebte.

Wir, die Delfindevas, schenken dir unsere Liebe und durch dich der ganzen Schöpfung.

Im Namen des Vaters, in unserem Namen und im Namen des Heiligen Geistes, der das Netz des Lebens gewoben hat, all überall. Die ganze Schöpfung ist eins. Und so ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 25.01.2005

 

k12 vch elfentuch

Elfentuch

Magie des Elfenreichs

Meisterelf Oberon

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist der Meisterelf Oberon, zusammen mit den Elohim-Kräften. Die Elohim-Kräfte strahlen ein über die höheren Lichtdimensionen auf das gesamte Elfen- und Feenreich und eine Magie, ein Zauber liegt in der Luft aus dem Elfen- und Feenreich. Wir überreichen dir diesen Schlüssel zum Elfen- und Feenreich, zur Magie, zur Zauberkraft unseres Reiches. Du kannst dieses Tuch auch "Magie des Elfenreichs" nennen, denn wo es auch immer ist, es bringt diesen Zauber mit sich. Elfenstaub, Goldstaub zaubern wir in die Luft, in die Aura und wir, das Elfenreich, können tatsächlich das Angesicht dieser Erde verändern, denn wenn wir zu einer Pflanze sagen: "wachse dort" oder "blühe hier", dann tut sie es.

Wir tragen die geistige Kraft und Information der Pflanzen und Kräuter in uns und so tragen wir auch die Informationen über die Heilkräfte aller Pflanzen und Kräuter in uns. Ebenso bewachen wir das Tierreich – Fauna und Flora sind uns sozusagen untertan, liegen uns zu Füßen. Wir lenken die Urschöpferkräfte in die Reiche der Natur. Die Feuer-, Erd-, Luft- und Wasserkräfte, die Elemente gehorchen uns. Wir übertragen den inneren göttlichen Auftrag auf alle Pflanzen, diese Kraft übertragen wir. Dadurch erfüllt jede Pflanze ihren göttlichen Auftrag.

So können wir – durch die Verbindung mit diesem Tuch – unsere Kräfte auf Tiere oder Menschen, Räume übertragen, damit überall dieser Zauberhauch, ein Hauch von Magie, in der Luft, in der Aura liegt und bist du umgeben mit dem magischen Reich der Elfen und Feen, aller Naturgeister, die dem Lichte dienen – auch die Zwerge sind beteiligt, die Sylphen, die Nixen.

Alle Geister der Naturreiche rufen wir herbei und sie bringen ihre Gnadengaben. Ihre Fähigkeiten tragen sie zusammen, um den Menschen oder Tieren zu helfen, die damit in Berührung kommen. Hiermit liegt dir die ganze geistige Heilkraft der Naturreiche zu Füßen und du kannst sie nutzbringend einsetzen. Wir erstellen die Verbindung zu den Naturreichen für mehr Liebe und Verständnis der Menschen zur Schöpfung, für alles, was aus der Schöpfung stammt, seien es Lebensmittel, Getränke, die dann reinste Essenzen werden, oder seien es z.B. Kleidungstücke.
Alles, was du aus der Natur erhältst, alle Naturmaterialien können damit wieder die Kraft der Natur zurückgewinnen und durch unsere magischen Naturkräfte wieder aufgewertet werden wie z.B. Möbelstücke. Wir halten auch Zwiesprache mit den Bewusstseinen der Organe, da auch sie dem Naturreich angegliedert sind. Die Organ-Elementar-Wesen in deinen Körpern sprechen mit uns und äußern Wünsche über das, was ihnen fehlt und wir tragen es ihnen zu.

Wir verhelfen dazu, dass alles wieder in seine ursprüngliche, natürliche Kraft und Ausstrahlung zurückgebracht wird – so wie es ursprünglich in der Schöpfung gewünscht war, der innere göttliche Auftrag einer Pflanze, eines Lebensmittels, von allen Naturmaterialien – wie sie dem Menschen auch zu dienen vermögen, ob in der Kleidung zur Wärme, ob als Möbelstück, ob als Dekoration, mit was du dich auch umgibst in deinen Räumen, ob als Nahrungsmittel oder Heilmittel. Wenn es natürlichen Ursprungs ist, kannst du auch immer bewusst über dieses Tuch eine Verbindung mit uns erstellen. Dann helfen alle Naturgeister und tragen ihre Energie herbei und rufen zum ursprünglichen, göttlichen Schöpfungsauftrag zurück, sodass du umgeben bist von Freude und Zauber der Natur- und Schöpfungsreiche, aber auch, dass deine Organe sich wohlfühlen und dadurch ihren göttlichen Auftrag erfüllen.

Die Freude des gesamten Naturreichs ist mit dir. Du hast jetzt diesen Schlüssel. Wo du auch diese Tücher hinbringst, in den Räumen, am Körper oder wo du eine Bitte aussprichst, so soll es sein, dass das Elfenreich dir beisteht und behilflich ist.

Der Zauber unseres Reichs sei mit dir, und noch etwas: Wir sind tatsächlich, man könnte sagen, mit Zauberkünsten ausgestattet und wir können die Realitäten verschwimmen lassen, d.h. immer mehr und mehr vollbringen wir tatsächlich in deiner Realität einen kleinen Zauber hier und da, denn wir bringen auch die Früchte in der Natur hervor oder auch die Blüten. Ohne uns geschieht es nicht. Ist das nicht ein wunderbarer Zauber im Frühjahr, im Sommer, im Herbst, ein herrlicher Zauber in der Natur? Und wenn du denkst, wenn Winterschlaf ist, ist dies nicht der Fall. So sagen wir dir: Wir kümmern uns darum, dass alle Pflanzen genügend Licht erhalten, damit sie diese Jahreszeit überstehen und im Frühjahr wiederum mit neuer Kraft hervorsprießen können. Alles ist ein Zauber, es erscheint dir nur nicht so, da es langsam wächst, aber die Zeit bringt diesen Zauber mit sich.

Auch dein Leben kann zu einem Zauber werden. Mit unserer Hilfe wirst du mehr und mehr tatsächliche Wunder erleben, denn wir sind es, die zwischen den Dimensionen wandern können, von einer Dimension zur anderen. Wir öffnen das Tor, sodass es einströmt und tatsächlich eine Blume zum Erblühen kommt, tatsächlich eine Frucht reift und wächst. Durch unsere Magie und Zauberkraft öffnen wir die Tür vom Diesseits ins Jenseits. Wenn du ein wenig experimentierst und in Liebe mit uns arbeitest, wirst du vieles erleben.

Du kannst schmerzende Stellen harmonisieren, denn sofort tritt Harmonie ein durch die Energie, die wir vermitteln. Du kannst helfen Gifte zu harmonisieren, die sich eingeschlichen haben und die Naturmaterialien vergifteten oder auch deinen Körper. Wir erinnern die giftigen Substanzen an ihren wahren, göttlichen Auftrag. In Wahrheit gibt es nichts Giftiges, es kommt nur auf die Dosierung an, und so kennen wir ganz genau die Dosierung, die es braucht, damit etwas als Heilmittel wirkt. Wir sind tatsächlich Meister, was alle Naturkräfte anbelangt.

Ich, der Meisterelf, verabschiede mich und freue mich auf diese Zusammenarbeit. Wir haben eine große Vorfreude darauf. So ist es.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 22.08.2006

 

k24 vch prismakugel

Prismakugel

Tautropfen von Mutter Maria

Mutter Maria

gechannelt von Kyria Deva

 

Geistige Schauung:

Ich schwebe durch das Firmament und ich sehe einen Lichttrichter. Auf der einen Seite eng, auf der anderen Seite auslaufend. Und ich sehe wie der enge Teil uns ansaugt, aufnimmt und spiralförmig, in einem Sog, in einem Vakuum in die Höhe katapultiert durch diesen Trichter auf eine Sphäre, die voller Farben, voller Licht ist und wir fallen in diese Sphäre wie in Wolken gebettet. Und ich sehe ein Paradies mit wunderbaren Blumen, Bäumen, Bächen, Seen. Und ich spüre, in dieser Sphäre unterhalten wir uns in Gedanken, telepathisch. Unsere Körper sind feinstofflich, kristallin und in dieser Sphäre können wir uns einfach gehen lassen, loslassen, alles hinter uns lassen, ja ich möchte fast sagen: spielerisch zusammen sein, fröhlich. Wir können uns telepathisch auch fortbewegen, wir können fliegen, wir können uns fallen lassen und kommen an auf einem weichen Bett – wir sind einfach und was wir uns wünschen, stellen wir uns vor und wir haben es – wunderschön, kindlich rein, fröhlich und freudig – eine Sphäre, in der wir auch im Tiefschlaf uns oft befinden, um wieder Energie zu tanken, Energie zu atmen, neue Kraft.

Und jetzt sehe ich die göttliche Mutter in Begleitung von vielen Engeln. Sie steht auf einer Anhöhe und hält die Prismakugel und durch die vielen Facetten fallen Tautropfen auf unser geistiges Auge und sie lächelt und ich werde durch einen Sog wieder auf die Erde transportiert durch einen Lichtkanal und ich sehe die Prismakugel über der Erde und unter der Erde und die Tautropfen umhüllen die Erde wie Lichtfäden, schützen und hüllen sie ein. Und ich sehe sie jetzt vor unserem geistigen Auge, wie sie uns erleuchten und unser geistiges Auge erhellen. So ist es.

 

Mutter Maria:

Geliebtes Lichtkind meines Herzens, ich senke die liebevollen Energien der Regenbogensphäre hier hinein in diese wunderbare Prismakugel. Sie bringt diese Sphäre zu dir. Die Räume werden erfüllt mit traumhafter Ausstrahlung, wie märchenhaft entrückt und doch hier und jetzt, wie in den Träumen deiner Kindheit: Sanft und zart berührt es dich, erhebt es dich, wiegt dich die Zartheit meiner Liebe. Wie ein Streicheln umhüllt es dich und umweht es dich und du kannst immer wieder auftanken in diesen Räumen bei Tag und bei Nacht wie entrückt, wie entzückt und doch im Hier und Jetzt – märchenhaft und doch real, ein Hinübergleiten und Hinüberschweifen und doch im Hier und Jetzt sein, beides zugleich in einem und euer Herz bewegt sich und wogt. Ja, all deine Zellen bewegen sich sanft, schwingend, so wie ein Blatt im Wind tanzt. Blumen streue ich aus in den Räumen, feine Düfte verbreiten sich, Friede und Ruhe kehren ein in dir:

Sei ganz friedlich, sei ganz ruhig, alles ist gut, alles kommt gut.
Das Leben ist ein Spiel. Das Leben führt zum Ziel.
In dieser kindlichen Pracht ist es vollbracht.

Und es verzaubert jeden Raum in einen kleinen Palast – Reichtum in dir und um dich wie ein kleines Märchenschloss und doch real. Ja, die Kinder meiner Liebe will ich auf Rosen betten und einhüllen in sanfte Schwingen und an nichts soll es ihnen fehlen. So wird es gelingen! So wird jedes Werk, das deinem Herzen entspringt, gelingen. So kannst du nicht mehr fehl gehen. So werden deine Schritte gelenkt. Wie auf Wolken sollst du gehen. Und so ist meine mütterliche Liebe: Sie hüllt dich ein in diesen wogenden Duft, in das Spiel der Farben, in die Sanftheit und Zartheit. Und so bist du getragen auf sanften Schwingen wie in deinen sanftesten Träumen. Und feinste Essenzen – Tautropfen des Himmels – schenke ich dir: ein zu Form gewordener Tautropfen meiner Liebe.
So ist diese Prismakugel ein "Tautropfen von Mutter Maria" und so ist es.

Sei gesegnet in meiner Liebe, in der Liebe des Vaters, des Sohnes und in meiner Liebe. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 19.09.2004

 

k06 vch delfin medaillon

Delfin-Medaillon

Strahlkraft der sirianischen Delfin-Devas

Sirianische Schöpfungsdeva Santiri

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, ich bin die sirianische Schöpfungsdeva Santiri und ich bestrahle im Besonderen über den Strahl der Elohim die Flora und Fauna der neuen Schöpfung auf dieser Erde in Verbundenheit mit der Krone der Schöpfung in der Fauna: den Delfinen, die mit ihrer wunderbaren Liebe und Leichtigkeit die Fähigkeit haben, den ganzen Äther der Erde zu reinigen von den Belastungen der Emotionen. Denn die Erde ist zum größten Teil mit Wasser bedeckt. Wenn die Gewässer eine harmonische Ausstrahlung haben, dann reinigen sie den Äther der Erde von den aggressiven Emotionen, der aufgeladen ist mit vielen Spannungen. So können Gewitter entstehen oder auch Erdbeben und Naturkatastrophen. Es sind viele Spannungen in der Luft.

Die irdischen Delfine haben im Besonderen die Fähigkeit, Emotionen zu harmonisieren, aber auch alle anderen Tiere, wenn sie ganz rein mit ihrer Urschöpfungsdeva in Verbindung stehen. Wenn die Emotionen der Aggression und der Angst abebben auf diesem Planeten, wird diese Erde wieder zurückfinden zu ihrem paradiesischen Urbild. Der Überlebenskampf wird abebben, wird nachlassen. Dann werden sich auch die Tiere in ihrer Evolution weiterentwickeln und sich zurückerinnern, dass sie sich auf andere Art und Weise ernähren können als im Kampf und durch das Töten. Sie werden ihre artspezifischen Fähigkeiten der ganzen Schöpfung schenken, denn jede Spezies hat eine besondere Aufgabe im gesamten Kreislauf der Schöpfung. So wie du, geliebter Schöpfungsmensch, alle Fähigkeiten in dir trägst, alle Fähigkeiten und Möglichkeiten der materiellen Schöpfung, so hat jedes Tier eine besondere artspezifische Fähigkeit. Die Menschen sind deshalb die Krone der Schöpfung, weil sie in sich alle Fähigkeiten erwecken können, wenn sie den Weg der Meisterschaft gehen. Die Tiere dienen, indem sie ihre besonderen artspezifischen Fähigkeiten entwickeln und sie der Schöpfung schenken.

So bist aber du, die Krone der Schöpfung allen Lebens auf Erden, verpflichtet, die Tiere zu achten und zu lieben und ihnen zu helfen, zu ihrem wahren Wesen zu gelangen, vom Missbrauch abzulassen. Und sie werden es dir danken in großer Liebe, denn die Hingabe der Tiere ist wunderbar und sie dienen dir. Sie sind ein guter Freund des Menschen, ein guter Freund der ganzen Schöpfung. Sie bringen Leben und Vielfalt, machen alles lebendig. Sie sind wie der lebendige Atem der Erde – ja, all überall ist die Pracht, die unendliche Vielfalt und sind die erstaunlichen Fähigkeiten der Tiere zu sehen. Fühle die Liebe, die dir das ganze Tierreich entgegenbringt und sende die Liebe aus.

Ich bin in Verbundenheit mit allen Naturdevas, aber auch im Besonderen mit den Reichen der Gewässer, die dazu dienen diesen Planeten zu reinigen. Man sagt: Aus dem Wasser ist das Leben geboren. Das Wasser ist ein gewaltiges Element – es ist auch in dir. Dieses Medaillon reinigt in dir alles, was mit dem Element Wasser zusammenhängt und auf dem ganzen Planeten. Es verbindet dich mit der Fauna, mit den Naturdevas und den Elementarwesen des Lichts. Öffne dich und du wirst staunen wie die Schöpfung dir dient. Denn wer ein Meister ist, der dient der Schöpfung und die Schöpfung dient ihm. Werde eins mit der wunderbaren Schöpfung der Erde!

Ich sende einen Strahl der sirianischen Ur-Schöpfung in dieses Medaillon und du bist mit dem höchsten Schöpfungs-Code verbunden. Sei gesegnet und segne du ebenso diese Schöpfung im Namen des Höchsten, auf dass alles eins werde: das Oben mit dem Unten und das Unten mit dem Oben. Und so ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 15.01.2005

 

k13 vch engelsmedaillon

Engelsmedaillon

Spiegel des Heiligen Geistes

Hohepriester Melchisedek

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtseele, dies ist Melchisedek, der Hohepriester von Ewigkeit und ich bin der würdevollste aller Priester und diene dem Ewigen, Höchsten in vollkommener Reinheit. Rein ist alles an mir, würdevoll, hoheitsvoll. Mein Antlitz, meine ganze Gestalt widerspiegelt in unendlicher Reinheit die Heiligkeit Gottes und so berühre ich diese Engelsmedaillons. Sie sind der "Spiegel des Heiligen Geistes", auf dass du Spiegel des Ewigen wirst in dir, in unendlicher Reinheit, Würde und Heiligkeit, auf dass du der reinste Spiegel bist.

Dieses Medaillon hat Kraft, den zerbrochenen Seelenspiegel wieder zu heilen. Was zerbrach, wird wieder eins, was entzweite, kehrt zurück zur Einheit. Dies ist die höchste Heilkraft, denn durch das Getrenntsein aus dem Göttlichen, kam der Tod in die Welt in jeglicher Form und so wird es wieder heil, indem du zurückkehrst zur Einheit. Einheit in dir und Einheit mit Gott – Alles-was-da-ist ist eins – es ist All-eins. Und so sammeln sich die tausend Splitter deiner Seele, die du verstreutest über Zeit und Raum, sammeln sich in deinem Fokus, in deinem Gotteskern in dir und es zieht sie wie ein Magnet zu dir – die Heilkraft des Heiligen Geistes, auf dass du wieder zum vollkommenen Spiegel wirst, engelsgleich, rein, heilig, was bedeutet: die erhöhte Heilkraft.

"Heilig, heilig bist du Herr der Heerscharen. Himmel und Erde sind erfüllt von deiner Heiligkeit."
So vermag dein Herz immerdar im Innersten Gott anzubeten in seiner Heiligkeit – die Anbetung Gottes in dir.

So bringt dieses Medaillon dich zur Innerlichkeit, zur Innigkeit. Es hilft dir, die Aufmerksamkeit von außen nach innen zu lenken, dich zu sammeln und heil zu werden. Wie oft zerstreust du dich im Außen? So sammelt es sich in dir – die innere Sammlung – und du kannst dich auf das Wesentliche in dir konzentrieren und aus dieser Konzentration, dieser Verinnerlichung, dieser Sammlung, dieser Heilung in dir wächst große Kraft, erwächst ein großes Licht, eine Strahlkraft von großer Intensität. Es ist die Sammlung der gesamten Lebenskraft in einem Punkt. Es ist das Geheimnis der Schöpferkraft, denn durch die Sammlung der gesamten Chi-Kraft in dir, vermagst du alle Kraft auf einen Punkt zu konzentrieren und so gleichsam eine Explosion im Außen zu bewirken, um dich dann wieder zu sammeln und so von Stufe zu Stufe stärker und lichter zu werden, dich immer tiefer und inniglicher zu finden.
Dann bist du ein mächtiger Spiegel der Heiligkeit des Höchsten und sein Angesicht, sein Antlitz senkt sich in dich und verwandelt dich, denn es ist schon in dir. Es braucht nur die Kraft der Verwandlung durch den Ewig-waltenden, den ewigen Erschaffer und Gestalter aller Welten. Wenn sein Antlitz sich in dir erblickt, dann verwandelst du dich im Augenblick. Himmel und Erde sind vereint in dir in diesem einen Punkt der höchsten Strahlkraft.

Dann bist du gleich einem Seraph, der allzeit das Antlitz Gottes schaut und es widerspiegelt in höchster Hingabe, in Liebe und Anbetung und so ist es. Denn vor seinem Thron knie ich, der große Verwalter und Mitschöpfer und so ist es. Denn seine Heiligkeit ist allgewaltig, ist allmächtig, ist Strahlkraft über Strahlkraft und überstrahlt das Universum und so ist es.

Sei gesegnet und das Auge des Höchsten ruht auf dir. Sein Wohlgefallen komme über dich. So segne ich dich in Seinem Namen, in meinem Namen und im Namen des Heiligen Geistes. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 29.09.2004

 

k25 vch shiva energie perle

Shiva-Energie-Perle

Transformationskraft der Engel

Kyrie Shiva

gechannelt von Kyria Deva

 

Dies ist ein mächtiger Kristallengel und ich nenne mich Kyrie Shiva. Ich bringe die Energie der Transformation auf die höhere Ebene von einer Dimension zur anderen. Meine Transformationsenergie hebt dich nach oben von Schwingungsebene zu Schwingungsebene an. Diese Perlen sind die "Kristallperlen der Shiva-Energie", denn sie heben in deinem Körper alle Zellen Stufe um Stufe an, transformieren von einer Dimension zur nächsten und wieder zur nächsten: sanft, verwandelnd.

Die Transformation und Verwandlung durch den Heiligen Geist beginnt in dir und geht bis in deinen Körper, bis auf die Frequenz deiner Zellen und tiefer in deinen Zellkern, in die Quanten. Das gesamte Energieniveau wird sanft angehoben, Stufe um Stufe, obwohl es keine Stufen gibt, es wird einfach nach oben transformiert. So wird die Schwingung in dir permanent erhöht.

Dadurch, durch diese Schwingungserhöhung, werden all die Schatten sanft herausgelöst, mit einbezogen in diesen Prozess. Es ist eher ein Miteinander-Arbeiten mit den Wesenheiten, denn auch sie dürfen jetzt miterlöst werden. So gibt es nicht mehr Gut oder Böse in der Dualität, es gibt einfach den Erlösungsprozess. Die Energien von uns Kristallengeln der Shiva-Energie sind so machtvoll. Sie nehmen einfach alles mit, unterscheiden nicht, sondern heben alles mit an: ein Reinigungsbad für den Körper, ein inneres Reinigungsbad.

Ich bin in Verbindung mit Shiva, dem großen Transformator aller Zeiten, aller Welten – dem Verwandler. Gehe heraus aus dem Kampf, tauche einfach hinein in das Reich der Liebe, das alles an sein Herz zieht und alles verwandelt. Gott stößt keine Wesenheit von sich, außer sie trennt sich selbst ab. Gott zieht alles zu seinem Herzen und erhöht alles, außer das Geistwesen lehnt es ab, ins Licht geführt zu werden. So wird auch dein Licht so groß sein, dass alle dich scheinbar bedrängenden Wesen selbst entscheiden, ob sie deine Hand ergreifen oder eben dich verlassen (auch im Mikrokosmos des Körpers). Dann lass sie ruhig ziehen, denn in einer anderen Zeit werden sie den Weg zum Licht finden. Lege innerlich sozusagen dein Schwert nieder und erhöhe dich, ziehe alles hoch zu deinem Herzen, zum Herzen Gottes. Lass los, lass geschehen im Wissen, alles geschieht zur rechten Zeit. Erhöhe dich im Bewusstsein und du ziehst vieles nach dir und mit dir. Es geschieht bereits. Hülle alles, was dich bedrängt, in diese erhöhte Transformationsenergie ein. Du kannst mich immer rufen und du wirst erleben, dass dein Licht stärker und stärker wird. Dann weißt du genau, dass wahrhaft nichts dich mehr bedrängen kann. Nichts kann dir mehr Schaden zufügen, aber du kannst alles verwandeln. Alles, was deinen Lichtkreis betritt, schenke ihm die Energie der Verwandlung aus unserer Welt, aus der Welt des Kristall-Lichts.

Auch dein Körper will diese Verwandlung erleben. Siehe: Du bist ein Gast deines Körpers und behandel ihn also mit Ehrfurcht. In dieser inneren Haltung dient er dir und er kann neu erstrahlen. Ja, er strahlt und das Licht bricht aus allen Zellen hervor – ein mächtiger Glanz.

Fühle meine Energie in deinem Herzen, fühle die Anbindung an die bedingungslose Liebe. Bedingungslos bedeutet, dass du keine Bedingungen mehr setzt an dich und an andere – einfach annehmen und mit hineinnehmen in deinen Prozess und dann erlebst du selbst wie sich der einzelne entscheidet und so auch die ganze Erde. Die Erde hat sich entschieden. Sie hat sich entschieden, den Weg des Aufstiegs zu gehen, den Weg der Transformation und so ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 21.06.2004

 

k05 vch delfin medaillon mini

Delfin-Medaillon mini

Lichtdevas beschützen Tiere und Pflanzen

Einhorndeva Sarai-Ala

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, ich bin ein Einhorn aus den höheren Lichtdimensionen, Sarai-Ala, zusammen mit meinen geliebten Geschwistern, den Delfinen und den Naturwesen der höheren Ordnung.
So als Vergleich: So wie Engel, Schutzengel zu Menschen stehen, so stehen wir zur Tierwelt, zur ganzen Schöpfung. Aber auch zu euch Menschen haben wir großen Bezug!

Als wir, die Einhörner, diese Erde verließen, da kam das Verständnis zwischen den Menschen, den Tieren und der ganzen Schöpfung zum Erliegen – das gegenseitige Verständnis – sodass sich der Mensch nicht mehr als ein Teil der Natur fühlte.
Er fühlte sich nicht mehr eins mit dem Kreislauf. Er fühlte sich nicht mehr eins mit der Tierwelt. Er konnte nicht mehr kommunizieren mit der Tierwelt und mit den Pflanzen. Und so entfremdete sich der Mensch dieser wunderschönen Schöpfung.
Und so ist ein Schlüssel auch von mir in diesen kleinen Medaillons:
die Kommunikation, das Tor des Verständnisses zwischen Mensch und Schöpfung!

So, wenn du dies in deinem Haus aufhängst, wirst du mehr Verständnis haben, ja du wirst ein Tor in dir eröffnet erhalten zur Kommunikation.
Aber auch wenn ein Tier dies trägt, so wird immer eine Naturdeva dieses Tier liebevoll begleiten. Und wenn die Naturdeva spürt, dieses Tier hat Energien an sich und es benötigt die höheren Engelsenergien aus der Ordnung des Michael, so wird diese Deva die geliebten Michaelsengel rufen und das Tier darf befreit werden von dunklen Energien. Es wird immer liebevoll begleitet.

Und dann und wann, möchte ich sagen, kommen auch die Delfine zu Besuch, verbreiten ihre freudvolle Schwingung, schenken den Tieren ihre freudvolle Schwingung.
Und auch wir Einhörner finden ein Tor zurück auf diesen Planeten Erde, den wir vor langer Zeit verließen. Wir schenken dieser Erde das Tor zurück: das Tor zur Welt der Einhörner.
Wir stehen für den ewigen Kreislauf: der ewige, sich erneuernde und verjüngende Kreislauf, die Rückführung, Regeneration und Verjüngung.
Und alle Energien, die Verwesung und Tod in sich tragen, nehmen wir wie von Zauberhand weg, so auch allen Tieren, die in besonderer Art und Weise Verletzungen tragen. Wir helfen zur Heilung dieser Wunden – scheinbar unheilbar – schenken wir die Möglichkeit der Verjüngung, der Rückführung in den Kreislauf.

So waren diese Energien auch aktiv zu atlantischen Zeiten: Es gab den Tempel der Verjüngung, der Regeneration.
Und dort waren unsere liebevollen Energien aktiv. Und so öffnest du hiermit Tore zu unserer Ebene.

Es ist auch sehr gut für Pflanzen, für die ganzen Naturdevas. Du könntest es im Garten aufhängen, an verschiedenen Punkten verteilen. Und es schenkt auch deinen Pflanzen die Energie der Einheit aller Schöpfung, sodass alles wieder in seinem Kreislauf geführt wird. Nichts zu viel und zu wenig!
So sind ja die sogenannten Parasiten nur dann schädlich, wenn sie in großen Massen auftreten. Ein klein wenig hier oder da ist niemals schädlich, sondern nur dann, wenn sich die Energie übermäßig häuft.
Und so können wir diese Einheit im Kreislauf herstellen, wo alles seine Existenzberechtigung besitzt.

Und je höher die Erde schwingen wird, desto mehr werden auch Wesenheiten wie Parasiten sich langsam höher schwingen. Und sie werden die Fähigkeit entwickeln, Energien selbst direkt aufzunehmen und nicht über andere Lebewesen.
Wir Einhörner erklären der ganzen Natur wie sie am Besten in diesen wundervollen harmonischen Kreislauf zurückkehrt. Wir erklären es den ganzen Naturdevas, sodass die Harmonie wieder perfekt ist, der Kreislauf sich schließt und alles mit allem in einem Tanz, in einem wunderbaren freudvollen lieblichen Tanz des Lebens vereint ist und nichts zu viel und nichts zu wenig ist, denn das eine reicht dem anderen die Hand! Und alles ist miteinander verbunden!

So könntest du sagen, dass Parasiten eigentlich nur von den Menschen lernen. Sie lernen von ihnen wie man direkt aus den Schöpfungsenergien seine Kraft schöpfen kann, in direkter Art und Weise ohne Umwege sozusagen, sodass man unabhängig wird, sein eigener Herr und Meister wird und nicht abhängig ist von den Energien anderer Wesenheiten.
So könnte man sagen, Parasiten würden die Menschen im Grunde beneiden: um ihre Unabhängigkeit. Darum schenke diesen Wesen Liebe und Licht, damit sie sich verwandeln und transformieren in eine höhere Ordnung, sich einreihen in den Kreis des Lebens, in dem jeder eine wichtige Rolle spielt, wo keiner dem anderen etwas wegnehmen will, Schaden zufügt. Ja, es ist gar nicht notwendig! Denn es ist ja immer genug da für alle!
Parasiten entstehen aus dem Mangelbewusstsein der Menschen.
"Es ist nicht genug da für alle, also muss ich anderen etwas wegnehmen!"
Doch du kannst ihnen im Übermaße Liebe schenken und dieses Bewusstsein erlösen aus dem morphogenetischen Feld, aus dem Gedankenprogramm!
Und dazu schenken wir dir einen Schlüssel in dein Herz, damit du ausstrahlst die Einheit und die Harmonie im gesamten Kreislauf dieser Erde und der ganzen Schöpfung.

So ist es.
Sei gesegnet aus unserer Welt! Sei geliebt! Fühle wie verbunden wir sind und wie dankbar, dass du dich der Schöpfung annimmst!
So ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 27.09.2005

 

k27 vch tor des aufstiegs

Tor des Aufstiegs

Das Engelstor

Metatron El Shaddai

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist Metatron El Shaddai. Ich bin die höchste göttliche Einheit der Metatron-Energie und verbinde dich mit dieser Einheit in Verbindung zu Allem-was-da-ist, zum All-eins. Die höchste göttliche Einheit El Shaddai fließe in dich.

Die Energie dieses Aufstiegstors verschmilzt sich mit dir und öffnet dich, bildet dich zu einem Gefäß für höchste Energien. Du verschmilzt dich mit der kristallklaren Energie dieses Tors und wirst selbst zum Tor, zum Kanal für die Aufstiegsenergien, für den Verschmelzungsakt mit dem All-eins-sein, mit dem universellen Bewusstsein, mit der göttlichen Einheit, deiner göttlichen Monade. Du bist dann selbst dieses mächtige Energietor, dieses Lichttor. Dieses Tor ist gewaltig und es dient der Schwingungserhöhung für die ganze Erde. Es verbindet dich direkt mit dem Bewusstsein Gaia, erhöht in dir den Takt der Entwicklung, der Evolution, entzündet in dir die nächste Oktav der Evolution, die Evolutionsspirale erhöht sich in ihrer Schwingungsfrequenz in dir. Dies ist, was ich, Metatron El Shaddai, in dir bewirke, der du dich über dieses Aufstiegstor mit mir verbindest. Einen direkten Strahl aus meiner höchsten göttlichen Einheit senke ich darein. Ein mächtiges Geschenk, damit das Tor des Aufstiegs in dir erwache, du selbst Kanal und Diener des Aufstiegs bist in dir und für die ganze Erde. Dies ist die kristallklarste und edelste Energie dieses Aufstiegstors.

Immer, wenn du dich meditierend mit dieser Energie verbindest, kommst du in direkten Kontakt mit deiner inneren Göttlichkeit und jedes Mal senkt sich erhöhte Energie deiner Göttlichkeit in dich. Sanft, harmonisch, dich bereichernd, lichterfüllend und durchstrukturierend wirkt es durch alle deine Körper und erhöht den Takt des Göttlichen in dir. Dies ist das reinste und höchste Potenzial in diesem Aufstiegstor.

Ebenso kannst du dich mit allen hohen Wesenheiten direkt verbinden. Es ist ein Zugangstor zu allen Ebenen des Lichts. Du kannst einen geistigen, gedanklichen Liebespfeil in dir absenden mit einem bestimmten Ziel und dieses Tor wird den direkten Kanal erstellen zu einer göttlichen, lichtvollen Wesenheit, einem Engel, einem Elohim oder einem aufgestiegenen Meister oder auch zu einer Dimension, oder zu einem Stern, einem Planeten, einer Sonne.

Es wirkt wie eine kosmische Sende- und Empfängerstation kristallklar und rein wie in atlantischen Zeiten die Kristalle solche Fähigkeiten inne hatten, so auch hier: ein geistiger Sender und Empfänger. Wir raten dir, es ganz spielerisch in Betracht zu ziehen, jedoch es mit einer ehrfürchtigen Verantwortung zu übernehmen. Denn nur in lichtvoller Verantwortung werden die Kristallengel mit dir arbeiten in großer Freude und Liebe. Du wirst mit beglückenden, euphorischen Gefühlen erfüllt aus unserer Welt, aus unserer Dimension und dann weißt du, du bist in diesen Kontakt eingetreten. Öffne einfach dein Herzchakra und begrüße die Kristallengel, die durch dieses Tor eintreten in deine Ebene, in deine Dimension und du fühlst wie sich der Kontakt erstellt.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 20.07.2004

 

k26 vch spiegel von amenti

Spiegel von Amenti

Spiegel der Erkenntnis von Amenti

Rat der Weisen von Amenti

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtschwester, geliebter Lichtbruder, wir eröffnen dir das Tor zu den Hallen von Amenti. Wir sind der Rat der Weisen von den Hallen von Amenti und du trittst ein in diese edlen Hallen.

Dort gibt es einen Spiegel der Erkenntnis. Blick hinein in diesen Spiegel. Und es ist alles verzeichnet im Buch deines Lebens, der Anbeginn deines Werdegangs bis zur Vollendung, die Erkenntnis der gesamten materiellen Schöpfung aus dem Geist geboren, zurück zum Geist. So ist es das Buch deines gesamten Lebens, nicht nur dieses, sondern aller Leben. Das Buch des Lebens ist dort gespeichert und zeigt sich in diesem Spiegel, so wie du einen Film betrachten würdest. Du kannst eintauchen und es erleben, das Buch des Lebens, in dem alles aufgezeichnet ist. Geheimnisse der Schöpfung, deine tiefsten Geheimnisse werden dort gelüftet und erlöst. Du kannst jedes Mal dort eintauchen und um Erlösung bitten und es erlösen. So kannst du dich auch wunderbar mit Mutter Erde verbinden. Deine Erd-Chakras, die Verbindung zur Erde, werden immer lichter und lichter, denn du versöhnst dich mit dir selbst. Du kannst dich ganz annehmen, so wie du bist, die Verzeihung für dich selbst. Und dann befreist du dich, du gehst zurück zu deinen Wurzeln, zum Anbeginn, die Reise zurück und du vereinst den Anbeginn mit der Zukunft, das, was du sein wirst. Dann bist du der Meister über Zeit und Raum.

Und wir, die Weisen der Hallen von Amenti, begleiten dich jedes Mal, helfen dir, behüten dich und lüften jedes Mal neue Erkenntnisse und Geheimnisse. Wir sind die Hüter der Weisheit und aller Schätze für die ganze Menschheit. Sieh dich in tausenden Persönlichkeiten und Wesenheiten und vereine sie mit dir. Alles, was du nicht mehr sehen wolltest, was du abtrennen wolltest, kehrt nun wieder geheilt zu dir zurück. Ein Teil von dir, der traurig sich davonstehlen musste, darf wieder eins werden, darf geheilt werden, darf zurückkehren. Wie unten so oben, wie oben so unten. So sind diese Erkenntnisse eins mit dem Göttlichen. Es ist der "Spiegel der Erkenntnis von Amenti", der dir den Zutritt gewährt und dich mit der Erde versöhnt, dich mit dir selbst versöhnt und dich zurückführt in die Einheit, die in dir alles heilt, was verloren ging, zurückführt zum Anbeginn. Das Alpha und das Omega werden versöhnt und verschmolzen, und du erkennst, du bist weder besser noch schlechter. Du bist ganz einfach erhöht durch die Erkenntnis, durch die Kraft der Liebe – die Kraft der Liebe, die dich dazu bringt, dich wieder selbst in die Arme zu nehmen. Alle Anteile, die du nicht mehr sehen wolltest, die du selbst verurteiltest, nimmst du wieder zurück in dein Herz und verwandelst sie. So erhöhst du dich in dieser Kraft durch die Selbstverzeihung. Es erhöht dich zu den Sternen und so trägt es dich hinaus zu den Sternen und du wirst ein strahlender Stern im göttlichen Firmament.
"Und die Weisen werden leuchten wie die Sterne in Ewigkeit." So steht es geschrieben. Ein Weiser hat alles durchlebt, hat alles erfahren und hat alles wieder zum Göttlichen erhoben und wurde erhöht. Und so ist es.
Sei gegrüßt und gesegnet von den Weisen von Amenti, die über diese Erde wachen von Anbeginn. Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen

 

So ist nun auch die Energie der Sphinx präsent. Sie ist die Hüterin aller Geheimnisse, die Sphinx, die tatsächlich existiert im Geiste. Sie vereint in uns das Engelhafte mit dem Irdischen. Der Tierkörper bedeutet, dass das Tier sich mit dem Engel vereint und so eine Neuschöpfung wird, verwandelt wird und erhöht wird. Und sie hat diese Kraft in sich, in uns diese Verwandlung zu vollziehen – die Sphinx. Sie offenbart sich nur wenigen in ihrer Energie, doch wir dürfen sie rufen: die Hüterin aller Geheimnisse von Amenti, Hüterin der Geheimnisse der Schöpfung, Verwandlerin. Alle Stufen der Verwandlung sind in ihr. So können wir von Oktav zu Oktav gehen in ihr. Sie kann uns erheben von jeder Stufe in die nächste, denn sie kennt alle Stufen der Verwandlung. Und in ihrem geistigen Auge ist die Energie des Melchisedek, aus dem sie hervorgegangen ist. Und so ist es.

Es ist jetzt wie ein geöffnetes Geheimnis für uns. Dieses Geheimnis wird in uns Neues wieder hervorbrechen lassen, eine neue Bewusstseinsstufe. Der Segen von Melchisedek ruht auf uns. Hohepriester von Ewigkeit zu Ewigkeit, in der Einheit der Heiligsten Dreifaltigkeit. Und so ist es.

Über die Hallen von Amenti kommen wir in direkten Kontakt mit dem Urschöpfer und mit Melchisedek, der alle Geheimnisse der Schöpfung kennt, der Verwalter aller Geheimnisse. Und so sind Himmel und Erde wieder verbunden in uns. Und wir senden das ganze Licht über die Erde und wir erkennen, dass all diese Geheimnisse einst wieder offenbar sein dürfen der Neuen Menschheit.

Und wenn wir bereit sind, können wir wieder zurückkehren.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 01.11.2004

 

k07 vch drachen kugel

Drachen-Kugel

Goldene Meisterdrachen begleiten dich

Schöpfungsdrache Merialon

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebtes Lichtkind des Melchisedek, dies ist Merialon, der Träger der lebendigen Ur-Schöpfungsflamme Gottes, der Bruder von Dorean, dem goldenen Drachen des Sirius.
So bin ich der Vater aller Drachen, könnte man sagen. Merialon, der das Feuer des Universums in sich trägt, Milliarden und Milliarden von Jahren alt. Und ich sah Äonen und Äonen von Gezeiten kommen und gehen, doch die Urschöpfungsflamme Gottes erlischt nie. Meine Existenz ist von Ewigkeit zu Ewigkeit und in alle Ewigkeit.

Und so entzünde ich in dir die heilige Flamme der Schöpfung, die in deinem Basis-Chakra ruht und verborgen ist. Die lebendige Lebensader des Geistes, die deinen Geist entfacht und dich emporhebt in die höchsten Dimensionen und dein Bewusstsein entzündet zu dem höheren Göttlichen in dir, die Urflamme des Lebens in dir, die Urexistenz in dir.
Die Urflamme begleitet dich von Existenz zu Existenz, bis sie dich wieder zurückführt in das höhere Bewusstsein, in dein Urbewusstsein – also zurück zum Ursprung – das Alpha und das Omega deiner Entwicklung! Es ist das Ziel des Geistes, sich zu erheben und hoch zu schwingen von Ewigkeit zu Ewigkeit, dem göttlichen Herzen folgend in den ewigen Kreisläufen der Schöpfung.

Und Feuer stürzt herab auf diese Erde um sie zu reinigen, um auch sie zu erheben – heiliges Feuer um auch sie zu entzünden für das höhere Bewusstsein, um auch sie auf ihrer Bahn weiterzuführen.
Ein Feuersturm des Geistes geht über diesen Erdball hinweg. Erfasse das göttliche Feuer und du bist rein. Das heilige Feuer sei entzündet in dir!
Und es verbrennt alle niederen Leidenschaften und erhöht dich zur Heiligkeit des Geistes, reinigt dich, erhebt dich, zieht dich empor, hüllt dich ein, wärmt dich und schenkt dir eine neue Existenz.

Das Feuer des Drachens bringt alle Angst zum Erliegen. Es ist die Bemeisterung aller Ängste in dir, dem Drachen in Liebe zu begegnen. Dann bist du der Meister!

Wir Drachen helfen dir, alle Ängste in dir zu besiegen, denn wir entzünden die heilige Flamme in dir – und du fühlst und du weißt: Du bist getragen. Deine Existenz ist erneuert im Heiligen Geist. Die Flamme der Schöpfung ist in dir, was bedeutet, dass du immer und überall, wo du auch gehst und stehst, die Existenz neu begründen kannst – ohne Angst, ohne Sorge, ohne einen Gedanken an Not, an Leid oder Armut, denn die heilige Flamme entfacht in dir Schöpferkräfte und entzündet in dir das Bewusstsein:
Ich bin der Schöpfer meines Lebens!

Die Drachen-Kugel schenkt dir die Fähigkeit, deine Existenz neu zu begründen auf der heiligen göttlichen Flamme, hilft dir zu manifestieren. Manifestationskräfte erwachen in dir. Der Urgrund unter dir beginnt lebendig zu erwachen. Der schlafende Drache erwacht und du siehst: Ich sitze auf seinem Haupt, ich throne auf dem Haupt, ich bin der König des Drachens – dies ist der geflügelte Drache!

Und der Drache dient dir. Es ist die Erweckung der Kundalini-Kräfte!
Der Drache blickt dir ins geistige Auge und sieht in die Reinheit des Herzens, dann dient er dir. Er ist dein Drache.
Die reinen Herzens sind, werden Gott schauen. Und so wird der Drache dir dienen. Drache und Mensch sind eine Einheit, denn Drachen sind immer verbunden mit der Schöpfung, mit der Manifestation in der Schöpfung, denn sie tragen die lebendige Flamme, die Flamme des Lebens, die göttliche Flamme!

So fürchte dich nicht, Geliebte, und begrüße das Erwachen der heiligen Flamme in dir.

Ich, Merialon, der Urvater, der Königsdrache, bin mit dir und bei dir!
Die Menschheit möge erwachen!
Das Feuer des Drachens entzündet sich. Es zerstört alles, das nicht Gottes ist, doch es erhebt alles in Reinheit geborene und lebende.
So gehe in die Reinheit deines Herzens und erkenne die reinen Absichten der Drachenmächte!

Und wer seinen Drachen gezügelt hat, der ist Herr und Meister und alle Geschöpfe dienen ihm und gehorchen ihm. Denn er ist in Gott und Gott ist mit ihm!

Und ich, Merialon, schenke dir Mut, Kraft, Stärke und Ausdauer, Standhaftigkeit. Ja, mein Feuer erlischt nie – darum Ausdauer, Beständigkeit. Sei entflammt und bleibe entflammt, auf dass du nicht erkaltest auf deinem Weg, auf dass dein Herz nicht erkalte, immer gewärmt sei, immer erleuchtet, immer durchlichtet! Und ich beschütze dich. Drachen sind Beschützermächte.
Ich bin verbunden mit Melchisedek, dem Hohepriester von Ewigkeit.

Mein Feuer ist wie das Blut in deinen Adern: lebendig und immer warm, alles reinigend – so sind wir wie das Blut des Universums, wir Drachen. Das Feuer unserer Liebe ist wie das Blut des Universums: rein, lebendig und alles durchströmend, alles am Leben erhaltend.
Mein Flug führt von einem Ende des Universums zum anderen: unermüdlich, alles verbindend, alles erhaltend und erneuernd und Gott dienend und ihn anbetend von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Ich habe gesehen die Erschaffung von Welten ohne Ende in großer Ehrfurcht vor dem Throne!

Und so ist es. Im Namen des Höchsten und im Namen von uns Drachen und im Namen des Heiligen Geistes.

Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 12.11.2005

 

k15 vch evolutionsspirale

Evolutionsspirale

Lichtinformation der Urschöpfung

Lichtfürst Metatron

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte, dies ist Metatron El Shaddai. Ich verbinde dich mit den galaktischen Nebeln, mit den Urnebeln der Schöpfung, den galaktischen Spiralen der Schöpfung.

Ganze Galaxien wurden erschaffen aus diesen Urspiralnebeln. Es gibt eine Harmonie vom größten Erschaffen bis zum kleinsten Geschöpf, ja bis in den Mikrokosmos ist es eine Einheit der Schöpfung. So gehst du zurück in die Harmonie dieser Urenergie der Schöpfung, die in dir erwacht, die auf allen Ebenen in den Urelementen in dir erweckt wird: die galaktischen Urnebel. Denn deine Erschaffung geht zurück bis zum Urbeginn dieser Galaxie, ja aller Galaxien dieses Universums. Und so ist es diese Urinformation, die in dir wieder erwacht, wieder entzündet wird, die Rückerinnerung an den Ursprung der Schöpfung, an den Anbeginn, an das Alpha der Schöpfung.

Gott sprach: "Es werde Licht!" Es ist die Urinformation des Lichts, denn aus dem Licht entstand die Schöpfung. So ist diese Urinformation des Lichts in die gesamte Schöpfung übertragen und hineingelegt und so auch in dich, Licht von wahrem Licht, in dir gezeugt. Aus dem Urgedanken Gottes entsteht eine Lichtspirale, die bereits die ganze Schöpfung in sich trägt. Dieses Licht ist in dir, in allem, was du bist. Dieser göttliche Urimpuls ist gelegt in diese Evolutionsspirale, aber auch in dich. Die Evolution führt dich unweigerlich zurück zum Urquell, für die ganze Schöpfung und zur Vollkommenheit, in das Omega.

Sei vollkommen, sei vollkommene Göttlichkeit in allem, was da ist. Und so ist die Vollkommenheit, der goldene Strahl, so ist der Archetypus, der Urtypus, der Adam Kadmon, das Alpha und auch das Omega in dir. Ja, die Schöpfung ist eins mit dem Schöpfer. Es ist alles eins, denn der Urlichtimpuls kehrt zurück zu Gott, zum Ursprung: das Ein- und Ausatmen Gottes.

Das Urlicht entzündet sich in dir. Du bist eine Galaxie des Göttlichen, ein Urspiralnebel in vollkommener Ausdehnung. Es ist das göttliche "Ich Bin das Ich Bin" in dir. Und dein Bewusstsein erfasst den Urgedanken Gottes. Du gelangst zur inneren Erleuchtung. Die gesamte Schöpfung in dir wird mit Licht entzündet und gelangt zur Erleuchtung. Und aus dem Licht in dir ist alles geworden. Es verbindet Himmel und Erde, Geist und Schöpfung und alles ist eins, was da ist. Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit in seiner Schöpfung, der Geist Gottes in dir und mit dir. Und der Geist des Ewigen umfasste die Urnebel und er hauchte ihnen das Leben ein und das ewige Leben ist in dir und mit dir. So ist es. Und ich, Metatron der Strahlende, trug das Licht in die Schöpfung. Ich bin das "Es werde Licht" in der Schöpfung. Amen.

Im Namen des Höchsten, im Namen der Söhne Gottes und im Namen des Heiligen Geistes, der Präsenz des Göttlichen in der Schöpfung. Und so ist es.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 28.12.2004

 

k18 vch kristall stern

Kristall-Stern

Flügel des Heiligen Geistes

Atlantischer Kristallmeister Kyrie De

gechannelt von Kyria Deva

 

Geliebte Lichtseele, wir führen dich in einen Kristalltempel von Atlantis. In der Mitte steht der mächtige Kristall des Lebens, strahlend, voll der Macht und Energie. Der Kristallmeister führt dich: Kyrie De, der atlantische Kristallmeister, ist der Hüter dieses Tempels.

Geliebte Lichtseele, es gibt einen kristallinen Stuhl in der Mitte. Du kannst dich in das Lichtbad begeben. In das lebendige Lichtbad tauche ganz ein. Das lebendige Lichtbad ist in dir und um dich, kristallin und doch in allen Farben, lebendig vibrierend. Reinste Engelwesen, Kristallengel, zieht es an. Über die Spitze tauchen sie ein, bringen ihre Gaben, ihre Schöpfungskristalle. Wir legen sie in dich bis in dein Innerstes, in deine innerste Zellstruktur. Alles wird belebt und durchdrungen.

So bist du jetzt in diesem Lichtbad, das mächtig deine Energien emporhebt, in die Meisterebene: die Energie des Aufstiegs in dir und um dich, alles bebt und vibriert. Es gibt kein Halten mehr für alte Schatten. Schatten des Todes haben keinen Platz in der Energie des lebendigen Kristalls, des göttlichen Kristalls. Schatten der Vergangenheit gehören zur Vergangenheit. Das Licht Gottes ist hier und jetzt, durchdringt und durchpulst die Adern, durchdringt das gesamte Nervensystem, durchdringt die Steuerungszentrale in dir und in allen wesentlichen Schaltzentralen setzen wir Schöpfungskristalle.

Diese Energie zieht auch dein Hohes Selbst in dich hinein, ja wie Magneten. Du wirst angereichert, angefüllt mit deiner göttlichen Energie. Dein Geist in dir beginnt gleichsam seine Flügel zu entfalten. Dies ist der Phoenix, der aus der alten Asche emporsteigt. Lass alle Schatten wie eine Asche von dir abfallen, Schatten des Todes gehören dem Tod. Der Kristall des Lebens macht alles lebendig, lass den Phoenix in dir erstehen.

Eine ganz neue Energie wird geboren: Der Heilige Geist schenkt dir gleichsam Flügel. Der Engel in dir erwacht.

Diese Kristall-Sterne sind die "Flügel des Heiligen Geistes". Das Pentagramm stellt den Menschen dar. Doch es ist der Neue Mensch, dem Flügel wachsen aus dem Heiligen Geist, ein Geschenk des Heiligen Geistes. Bewege sie selbst, die Energie deiner Flügel, bewege sie einfach und so erlernst du es wieder. So ist es. Amen.

 

Übersicht: alle Lichtkristalle-Channelings als pdf

 

 

 

© Autorin: Antje Kyria Deva Eisele 24.02.2004

Suchen

Login

Warenkorb

Ihr Warenkorb
Leerer Warenkorb

Neue Lichtkristalle

Litios auf YouTube

Newsletter